Autor: admin

Werbung

Schmuckhaftes Hannover

Wer sich in Hannover umsieht, der findet zahlreiche schmuckhafte Plätze und Parks. Hier verlieben sich Menschen, verloben und geben sich das Versprechen, den Bund der Ehe einzugehen. Und was gibt es Passenderes als ein schicker Verlobungsring aus Gold, auf dem ein Diamant eingefasst ist? Ein solcher Ring ist von besonderer Bedeutung, deshalb wird er sehr sorgfältig ausgewählt. Und wer keine Zeit hat, sich nach Dienstschluss noch in die Stadt zu begeben, dem steht online der Juwelier „Diamonds by me“ rund um die Uhr zur Verfügung. Verlobungs- und Eheringe Darf es ein ausgefallener Ring sein zur Verlobung oder Hochzeit, dann bietet der Online-Juwelier eine prickelnde Auswahl. Neben den klassischen Ringen für den Bund der Ehe aus Gold, gibt es Ringe aus Weißgold verziert mit einem Rubin oder Saphir. Wem das zu prunkvoll ist, der kann auch auf der Ringoberseite seinen Fingerabdruck hinterlassen oder die Initialen des Partners. Das Design eines Ringes unterliegt keiner speziellen Vorgabe, denn jeder, der ein Ring anfertigen lässt, darf seine eigenen Ideen einbringen. Gefertigt wird der jeweilige Ring nach den Vorstellungen eines …

Patrick Salmen

Patrick Salmen – „Ekstase“-Tour 2020

Der Name Patrick Salmen steht seit Jahren für bedingungslose Lebensbejahung und das innere Cocktail-Schirmchen in uns allen. Der feine Herr Autor präsentiert satirische Kurzgeschichten aus seinem neuen Werk “Ekstase”. Er hat das Buch bereits selbst gelesen, denn es ist sehr gut. Es handelt von Zweifeln und der Schönheit des Widerspruchs, von Franz-Brötchen und Feminismus, von Popmusik und der Ironisierung der Welt, von Volker und Kerstin, und am Ende sind wahrscheinlich wieder alle tot. In den bedeutungsschwangeren Kunstpausen wird Herr Salmen sehnsuchtsvoll in die Ferne schweifen, ein Glas Weißwein schwenken und den Künstlerschal für sich sprechen lassen. Disco, Baby! Vielleicht werden Sie dann und wann aufschauen und laut verkünden: “Haha, ein schelmischer Jokus, den ich durchaus als galant und cremig beschreiben würde. Chapeau!” Vielleicht aber auch nicht. Dann können Sie das Buch gerne als Untersetzer, Hut oder sehr sperriges Ausmalbuch benutzen. Falsche Eitelkeit liegt ihm fern und im Grunde sind Bücher auch nur sehr elastische Bretter. Nach der Lesung: Resignierstunde. Oder Rave. TERMIN: Fr, 24.01.2020 EINLASS: 19 Uhr BEGINN: 20 Uhr VVK: 15 Euro / AK: …

JazzClub auf dem Lindener Berg

Jazz Club Hannover im Januar

Auch im neuen Jahr hat der Jazz Club Hannover auf dem Lindener Berg wieder ein hochkarätiges Programm zusammengestellt. Los geht es heute um 20:30 Uhr wie schon seit eingen Jahren mit dem Knut Richter Swingtett im Orange-Club. Egal zu welchem Termin, der Aufstieg zum Jazz Club lohnt sich immer wieder. Fr. 10.01.2020 │ 20:30 Uhr Knut Richter Swingtett Alle Jahre wieder stellt sich der Barsinghäuser Gitarrist zum Auftakt der neuen Saison auf die kleine, aber feine Bühne des Clubs, um den Jahresbeginn mit Klassikern des Swing zu begrüßen. An seiner Seite spielen auch dieses Mal wieder versierte Musikerkollegen aus der hiesigen Jazzszene. Gemeinsam setzt das Knut Richter Swingtett immer wieder neue Akzente mit Arrangement-Variationen, die den bekannten Songs nicht nur eine neue Frische, sondern auch eine persönliche Note verleihen. Knut Richter (gtr, voc), Joe Dinkelbach (p), Urban Beyer (tpt, voc), Anselm Simon (sax), Peter Schwebs (b), Timo Warnecke (d) Mi. 15.01.2020│ 20:30 Uhr Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert Philip Catherine/ Paulo Morello/ Sven Faller Bereits im Titel ihres ersten Albums namens “Manoir de …

Hausboot

Hausboot – „Die letzten heiligen Dinge“

Die Band von Tino Eisbrenner und Heiner Lürig. 10. Januar 2020 | 20 Uhr Preis: 25,- € | erm. 11,50 € TAK — Theater am Küchengarten Am Küchengarten 3-5, 30449 Hannover HAUSBOOT, das ist Musik im Folk-, Chanson- und Country-Stil. Hier sind Musiker am Werk, die wirklich ein Instrument in die Hand nehmen und Musik machen. Einfach weil sie Lust dazu haben — und weil sie’s können. Live präsentieren sie ein akustisches Programm par excellence, bei dem sie von zwei hervorragenden Musikern unterstützt werden: Alejandro Soto Lacoste an Piano, Gitarre und Akkordeon und Oliver Siegmann am Bass. HAUSBOOT – DU GEHST VORBEI, Hannover, 09.02.2011, 1/7Dieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google

Heiligabend 2019 im Hauptbahnhof Hannover

Heiligabend 2019 im Hauptbahnhof Hannover

Alle Jahre wieder spielte der Posaunenchor der Stadtmission Hannover im Hauptbahnhof. Schon seit 1950 gibt es diese Tradition mit der die Stadtmission den Heiligabend beschließt und für ihre Arbeit Spenden sammelt. Zu „Stille Nacht, heilige Nacht“ oder „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ stimmten zirka 1500 Besucher mit ein. Heiligabend 2019 im Hauptbahnhof HannoverDieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google

Damian Marhulets

Hörregion: „Schule des Neuen Hörens“ mit Damian Marhulets

Was: Schule des neuen Hörens – Philosophie und Performances Wo: Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Neues Haus 1, Raum E15, Hannover Wann: Dienstags, 7.01., 28.01, 18.02, 25.02., 3.03., 10.03., jeweils 18.30 Uhr Programmflyer Download Eintritt frei Multimediale Vortragsreihe startet am 7. Januar, 18.30 Uhr Wie können moderne Wissensformen und Denkpraxen die Musik durchdringen und damit auch ihre Komposition und Wahrnehmung verändern? In der multimedialen Vortragsreihe „Schule des Neuen Hörens“ verwebt Damian Marhulets philosophische Gedanken und Theorien mit Musikstücken unterschiedlicher Epochen. An sechs Abenden lädt der hannoversche Künstler dazu ein, neue Sichtweisen auf und Hörweisen von Musik zu entdecken – mit audiovisuellen Performances, in Vorträgen und Gesprächen mit Gästen. Zum Auftakt der Reihe am Dienstag, 7. Januar 2020, um 18.30 Uhr, in der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Neues Haus 1, Raum E15, in Hannover, führt Damian Marhulets in die Denkwelt des Neuen Realismus ein – für ihn eine Philosophie der seltsamen Wirklichkeit, die dafür plädiert, die Autonomie der Objekte – auch der musikalischen – zurück zu gewinnen. „Objekt-orientierte Ontologie“ hat Marhulets …

TOKUNBO

Freistil: Tokunbo & her “Great American Songbook”

Fr, 20.12.2019 | 20 Uhr Hannover, Kuppelsaal NDR Radiophilharmonie Enrique Ugarte, Dirigent Tokunbo Akinro, Gesang Tokunbo & her „Great American Songbook” Spannende Begegnungen, Raum für Experimente, keine Genrefestlegung – das ist „Freistil“, unsere Reihe für Unkonventionelles. Zur Eröffnung dieser Konzertreihe kommt eine Sängerin, die in keine stilistische Schublade passt, sondern sich immer wieder neu erfindet: Tokunbo Akinro. Zusammen mit der NDR Radiophilharmonie unter Leitung von Enrique Ugarte wird sie ihre Lieblingsstücke aus dem Great American Songbook interpretieren: der nächste Ausflug der Deutsch-Nigerianerin über sämtliche Genregrenzen hinweg. Fünfzehn Jahre lang, von 1998 bis 2013, war Tokunbo eine gefeierte Soul-Diva, Frontfrau der Band Tok Tok Tok, die sich ohne Zögern auch deutsche Texte und Beatles-Songs einverleibte. Dann der Start ihrer Solokarriere mit bislang zwei Alben, die von der Kritik einhellig gefeiert wurden: jazziger, intimer als vorher, im Singer-Songwriter-Stil, garniert durch einige Ausflüge in die Sechzigerjahre – Folk noir, wie Tokunbo selbst es nannte, nicht zuletzt wegen der dunklen Grundierung ihrer unvergleichlichen Stimme. Und nun das American Songbook-Projekt zusammen mit der NDR Radiophilharmonie, das in gewisser Weise eine …

Werbung

Fotos aus dem Urlaub in die Heimat senden geht ganz leicht!

Aufnahmen aus dem Urlaub gehören für die meisten Familien zu einer wesentlichen Bereicherung im Sinne einer naturgemäßen Bestimmung des Heranwachsens. Wenige Jahre später werden Sie sich an diese Momente mit einem sehr schönen Glücksgefühl erinnern und diesbezüglich auch die Notwendigkeit ersehen können, wie man diese Bestimmung meiden hätte können. Dank moderner Technik gibt es heute für Familien eine weit verbreitete Möglichkeit der Aufnahmen Bildung von Urlaubs- oder Freizeiterinnerungen. Man denke nur an die Optionen, die sich im Zusammenhang mit dem Internet ergeben. Insbesondere die jungen Menschen von heute lieben das Internet und möchten keine Zeit damit verlieren, die Fotos auch online mit Ihren Liebsten zu Hause zu teilen. Binnen Sekunden ist ein Foto mit dem Freund zu Hause geteilt und lässt sich bewundern. Es braucht dazu auch gar keine sozialen Apps, die Sie sich im App Store herunterladen können, sondern es reicht ein Fotoalbum online, welches über verschiedene Plattformen einzurichten ist. Vorteile eines Fotoalbums Wenn man die Fotos in ein Fotoalbum steckt, dann bietet es unzählige Vorteile für den Nutzer. Im Prinzip müsste der Nutzerkreis …

Leon Ladwig

Leon Ladwig – Geh deinen Weg (und laber mich nicht voll)

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und somit auch das erste Jahre für Leon Ladwig. Im Januar diesen Jahres zog er von der Südstadt in den für ihn wohl coolsten Ort Hannovers – das Ihmezentrum. Und all seine kurz aufkeimenden Bedenken sind wie weggeblasen. „Ich hatte am Anfang doch ein bisschen Bammel, (…) und auch Zweifel ob ich mir da nicht zu viel aufgehalst habe. Ich dachte: Hm, was machst du wenn mal eingebrochen wird? Oder wenn du mal jemandem gegenüberstehst, der dir an den Kragen will? (…) und dann kamen diese blöden Mythen wieder hoch und ich dachte: WAS, WENN DOCH? Weil, manchmal bin ich schon ein kleiner Schisser. Dann dachte ich aber: Komm, sieh der Gefahr ins Auge und mach das. Ich hab‘ dann auch die vergangenen Jahre Revue passieren lassen, die meine Kumpels hier gewohnt haben und denen ist wirklich nie etwas passiert.“ Leon Ladwig – Geh deinen Weg (und laber mich nicht voll)Dieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google …

The Night Holocaust Project

Deutschlandpremiere: „The Night Holocaust Concert“

Die Region bringt ein eindrucksvolles Gedenkkonzert ins HCC / Eintritt frei Der 27. Januar 1945 ist untrennbar mit der deutschen Geschichte verbunden. Als Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust erinnert das Datum seit 2005 an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. 2020 jährt sich der Tag zum 75. Mal. Aus diesem Anlass bringt die Region Hannover in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover, der Villa Seligmann und dem Verein für Völkerverständigung und Toleranz e.V. ein internationales Konzertereignis nach Hannover: „The Night Holocaust Concert“ steht für Zusammenhalt, Erinnerung und Toleranz und feiert am Montag, 27. Januar 2020, 19 Uhr, im Kuppelsaal des HCC, Theodor-Heuss-Platz 1, in Hannover seine Deutschlandpremiere. Der Eintritt ist frei. Das Konzert verbindet die liturgische Synagogal-Musik von Leib Glantz in der Orchesterfassung, komponiert von Maestro Joseph Ness, mit Textauszügen aus dem Buch „Die Nacht“ von Elie Wiesel. In seinem Werk schildert der amerikanisch-rumänische Holocaustüberlebende, Friedensnobelpreisträger, Schriftsteller, Hochschullehrer und Publizist die zutiefst bewegende und eindringliche Erinnerung an seine Zeit als 15-Jähriger im Vernichtungslager Auschwitz. Der Konzertabend ist Wiesel gewidmet. Die Textausschnitte, zur Deutschland …