Bildung
Schreibe einen Kommentar

VHS: Vortrag und Lesung zum 100. Jubiläum der ersten internationalen Antilärmkonferenz

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) lädt am Donnerstag (27. August) um 18 Uhr zu einem Vortrag von John Goodyear und einer Lesung mit Marie Dettmer ein. Anlass ist das 100. Jubiläum von Theodor Lessings Auftritt vor der ersten internationalen Antilärmkonferenz in London 1909.

Der englische Wissenschaftler John Goodyear gilt als einer der bedeutendsten Kenner der historischen Antilärmbewegung und ihres Gründers für Deutschland, Theodor Lessing. Marie Dettmer liest passende Lyrik und Prosa, unter anderem von Wilhelm Busch, Kurt Tucholsky und Erich Kästner.

Die Veranstaltung findet im Theodor-Lessing-Saal des VHS-Hauptgebäudes statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Ada-und-Theodor-Lessing-Gesellschaft e.V. wird gebeten.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.