Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

40.000 feiern Lena in ihrer Heimatstadt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

OB Stephan Weil: Hannover steht für den Eurovision Song Contest 2011 bereit

"Wow! Verdammte Axt ist das geil! Dankeschönst Leni" – Mit diesen markanten Worten hat sich Lena heute (30. Mai) in das Goldene Buch der Stadt Hannover eingetragen. Die Heimatstadt der Siegerin des Eurovision Song Contest hatte nach dem Erfolg kurz entschlossen zur großen Lena-Party geladen und 40.000 Fans und Freunde kamen, um am Sonntagnachmittag vor dem Rathaus auf dem Trammplatz zu feiern.

"Noch nie wurde jemand innerhalb weniger Wochen zwei Mal mit so viel Blitzlichtgewitter im Rathaus empfangen", sagte Oberbürgermeister Stephan Weil. "Ich wüsste nicht, dass sich jemals jemand Jüngeres in das Goldene Buch eingetragen hat."

Hannover steht bereit, um im nächsten Jahr den Eurovision Song Contest auszutragen. Er sei sich mit Ministerpräsident Christian Wulff einig, dass Hannover ein idealer Austragungsort wäre, sagte Weil. "Wir werfen ganz selbstbewusst den Hut in den Ring. Hannover hat große Erfahrung mit internationalen Veranstaltungen. Wir sind bestens gerüstet, den Eurovision Song Contest hier in Lenas Heimatstadt zu veranstalten". 

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.