Familien
Schreibe einen Kommentar

Stadt nutzt Sommerferienzeit für Baumaßnahmen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der städtische Fachbereich Gebäudemanagement nutzt auch in diesem Jahr die Sommerferien, um Neubau, Umbau und Sanierung von Schulen und Kindertagesstätten voranzutreiben. Auf dem Programm stehen rund 30 zum Teil über mehrere Jahre laufende Projekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 130 Millionen Euro. Darin enthalten sind auch die Investitionen aus dem Konjunkturprogramm II und des Landesprogramms Schulinfrastruktur in Höhe von über 20 Millionen Euro sowie rund 46 Millionen Euro für die im Rahmen einer "Öffentlich Privaten Partnerschaft" (ÖPP) vergebenen Aufträge.

"Mit Sanierung, Um- und Neubau von Schulen und Kitas investiert die Stadt in die Zukunft ihrer Kinder. Darüber hinaus trägt dieses städtische Konjunkturpaket erheblich zur Förderung der regionalen Wirtschaft, insbesondere des Handwerks, bei," betont Wirtschaftsdezernent Hans Mönninghoff. 

Die Baumaßnahmen im Einzelnen:

  • Grundschule Am Stöckener Bach
    Baubeginn:  Juli 2009
    Fertigstellung Neubau: Sommer 2010
    Fertigstellung Altbau: Sommer 2011
    Gesamtkosten: 4,7 Millionen Euro

Der Neubau mit Mensa und Unterrichtsräumen wird im Sommer fertig gestellt. Während der Sanierung des Altbaus ab Herbst wird der Mensabereich zunächst für die Auslagerung von Klassenräumen genutzt.

  • Grundschule Brüder Grimm
    Baubeginn:  März 2009
    Fertigstellung: Februar 2011
    Gesamtkosten: acht Millionen Euro

Im zweiten Bauabschnitt der Gesamtsanierung werden Turnhalle, Verwaltungstrakt, Unterrichtsräume und Pausenhalle saniert.

  • Grundschule Egestorffschule
    Baubeginn:  Juni 2010
    Fertigstellung: August 2010
    Gesamtkosten: 90.000 Euro

Der ehemalige Bereich des Schulkindergartens wird als Mensa hergerichtet.

  • Grundschule Fichteschule und
    Kita Voltmerstraße 60b

    Baubeginn:  Juni 2010
    Fertigstellung: September 2010
    Gesamtkosten: 137.000 Euro

In den Klassenräumen der Schule und in den Gruppenräumen der Kita werden Deckenplatten ausgebaut und durch akustisch hochwirksame Rasterakustikdecken ersetzt.

  • Grundschule Fridtjof-Nansen-Schule
    Baubeginn:  Juli 2009 
    Fertigstellung: Herbst 2011
    Gesamtkosten: 6,5 Millionen Euro

Die gesamte Schule wird umfassend saniert und erhält Ganztagsbereiche sowie ein neues Mensagebäude. Im Juli wird der erste Bauabschnitt fertig gestellt.

  • Grundschule Goetheplatz
    Baubeginn:  September 2009 
    Fertigstellung: August 2010
    Kosten: 470.000 Euro

Dach und Fassaden der Sporthalle werden saniert. In den Sommerferien werden die Fenster ausgetauscht.

  • Grundschule Groß-Buchholzer Kirchweg
    Baubeginn:  März 2009
    Fertigstellung: Frühjahr 2011
    Gesamtkosten: 6,15 Millionen Euro

Bis zum Ende der Sommerferien sollen die Bereiche Verwaltung, Schulkindergarten, Nachmittagsbetreuung und Turnhallengebäude fertig saniert werden. Nach den Ferien beginnen die Arbeiten für den Bau der Mensa und die Neugestaltung der Eingangshalle.

  • Grundschule Salzmannstraße
    Baubeginn:  Ende 2009
    Fertigstellung: Juli 2010
    Kosten: 410.000 Euro

Teile der Dach- und Deckenkonstruktion wurden saniert, die Decken in der Aula und in zwei Klassenräumen erneuert. Die Arbeiten werden in den Sommerferien abgeschlossen.

  • Grundschule Wasserkampstraße
    Baubeginn:  März 2009
    Fertigstellung: Herbst 2010
    Gesamtkosten: 7,58 Millionen Euro

Die umfangreiche Sanierung der Wasserkampschule wird im Herbst abgeschlossen sein.

  • Gymnasium Elsa-Brändström-Schule
    Baubeginn: Februar 2009
    Fertigstellung: August 2010
    Gesamtkosten: 10,8 Millionen Euro

Die Gesamtsanierung der Schule mit einem neuen Mensa-Anbau wird im Sommer abgeschlossen.

  • Gymnasium Ricarda-Huch-Schule
    Baubeginn: Juli 2009
    Fertigstellung Neubau: Herbst 2010
    Sanierung Altbau: Herbst 2012
    Gesamtkosten: 10,1 Millionen Euro

Im Herbst 2010 wird der Neubau mit Mensa und NTW-Räumen fertig gestellt. Für die Dauer der umfassenden Altbau-Sanierung bis Herbst 2012 werden im Mensa-Bereich zunächst die Verwaltungsräume der Schule ausgelagert.

  • Gymnasium Schillerschule
    Baubeginn: Februar 2010
    Fertigstellung: November 2010
    Gesamtkosten: 4,64 Millionen Euro

Fortsetzung der Bauarbeiten am Neubau mit Klassenräumen, Mensa und Freizeitbereich.

  • Gymnasium Tellkampfschule
    Baubeginn: Juli 2010
    Fertigstellung: August 2010
    Kosten: 250.000 Euro

In den Sommerferien wird das Dach des Verwaltungstrakts saniert.

  • Kindertagesstätte Rotekreuzstraße
    Baubeginn: April 2010
    Fertigstellung: Ende Juli 2010
    Kosten: 250.000 Euro

Die gesamte Küche der Kita wird umgebaut und saniert. Ein zentraler Essbereich wird geschaffen.

  • Kindertagesstätte Wernigeroder Weg
    Baubeginn: Juli 2010
    Fertigstellung: September 2010
    Kosten: 50.000 Euro

Während der Sommerferien werden in der Kindertagesstätte die Flurdecken saniert.

  • Peter-Petersen-Schule
    Baubeginn: Juni 2010
    Fertigstellung: August 2010
    Kosten: 280.000 Euro

Während der Ferien werden Fenster in der Ostfassade saniert und ein Behinderten-WC eingebaut.

Konjunkturprogramm II/Landesprogramm Schulinfrastruktur – Bau und Ausstattung von Schulen

  • Grundschule Entenfangweg
    Baubeginn: März 2010
    Fertigstellung: Ende 2010
    Baukosten: 1,5 Millionen Euro

Arbeiten an Dach und Fassade des Neubaus der Pausenhalle.

  • Grundschule Friedrich Ebert
    Baubeginn: Februar 2010
    Fertigstellung: Juli 2010
    Baukosten: 575.000 Euro

Umbau vorhandener Räume für eine Mensa mit 50 Sitzplätzen.

  • Grundschule Gebrüder-Körting-Schule
    Baubeginn: Juli 2010
    Fertigstellung: Sommer 2011
    Baukosten: 1,1 Millionen Euro

Anbau eines Freizeitbereichs mit Mensa.

  • Grundschule Grimsehlweg
    Baubeginn: Februar 2010
    Fertigstellung: März 2011
    Baukosten: 1,8 Millionen Euro

Die Schule erhält einen Neubau mit Freizeitbereich und Mensa für den Ganztagsbetrieb; im bestehenden Schulgebäude werden die WC-Anlagen saniert.

  • Grundschule Hinrich Wilhelm Kopf
    Baubeginn: März 2010
    Fertigstellung: März 2011
    Baukosten: 1,9 Millionen Euro

Laufende Umbauarbeiten für die Einrichtung einer Mensa, verbesserte Sicherheits-einrichtungen und baulicher Brandschutz.

  • Grundschule Wendlandstraße
    Baubeginn: September 2009
    Fertigstellung: Oktober 2010
    Baukosten: 2,5 Millionen Euro

Grundsanierung der Sporthalle. Restarbeiten an der Fassade, Beginn des Innenausbaus.

  • Gymnasium Herschelschule
    Baubeginn: März 2010
    Fertigstellung: Ende 2010
    Baukosten: drei Millionen Euro

Fortsetzung der Bauarbeiten am Neubau mit Mensa und Freizeitbereich.

  • Gymnasium Humboldtschule
    Baubeginn: Juni 2009
    Fertigstellung: Ende 2010
    Baukosten: 3,3 Millionen Euro

Im Altbau werden die Sanierungsarbeiten am Klassentrakt fortgesetzt. Für den Neubau der Mensa wird an der Gründung gearbeitet; das Hofgeschoss im Zentralgebäude wird zum Freizeitbereich umgebaut.

  • Gymnasium Wilhelm-Raabe-Schule
    Baubeginn: November 2009
    Fertigstellung: August 2010
    Baukosten: 944.000 Euro

Umbau für Ganztagsversorgung (Küche, Mensa)

  • Schulzentrum Misburg
    Baubeginn: September 2009
    Fertigstellung: Oktober 2010
    Baukosten: 3,5 Millionen Euro

Grundsanierung der Sporthalle 1 und Erweiterung zur Wettkampfhalle. Innenausbau der Halle, Restarbeiten an der Fassade.

Bauvorhaben im Rahmen
"Öffentlich Privater Partnerschaft" (ÖPP)

  • Gymnasium Bismarckschule
    Baubeginn: Juni 2009
    Fertigstellung Neubau: Sommer 2010
    Fertigstellung Altbau: Februar 2011
    Gesamtkosten: 14 Millionen Euro

Der Neubau mit Unterrichtsräumen, Mensa und Cafeteria wird fertig gestellt. Im Altbau werden die Sanierungsarbeiten in den Bereichen Sporthallen, Aula und Lehrerzimmer fortgesetzt.

  • Gymnasium Leibnizschule/ Integrierte Gesamtschule List
    Baubeginn: August 2009
    Fertigstellung 1. BA: August 2010
    Gesamtfertigstellung: März 2012
    Gesamtkosten: 31,9 Millionen Euro

Mit der Fertigstellung der Aula und des Hauptgebäudes der Leibnizschule wird in den Sommerferien der erste Bauabschnitt der umfassenden Gesamtsanierung abgeschlossen.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.