Werbung

Auf nach Holland, Party und Meer!

Das dürften in diesem Sommer jedenfalls viele junge Leute denken. Andere Länder andere Sitten, so sagt man. Das gilt auch beim Umgang mit der Pandemie.

Niederlande vs. Deutschland

Corona Neuinfektionen Stand 11. Juni 2021
(7-Tage-Inzidenz / Quelle)

Deutschland: 18,6
Niederlande: 71,4

Während in Deutschland für die Europameisterschaft alle Regeln über den Haufen geworfen werden und am Donnerstag der Umgang mit Großveranstaltungen wieder vertagt wurde, hat man in den Niederlanden einen anderen Weg eingeschlagen. Es spricht übrigens nichts dagegen, denn ab 1. Juli wird die generelle Reisewarnung für Risikogebiete mit einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 200 aufgehoben.

 

Länderchefs treffen vorerst keine Entscheidung über Großveranstaltungen
Auch mit Blick auf die bevorstehende Fußballeuropameisterschaft hatten einige Bundesländer auf Absprachen für Großveranstaltungen gedrängt. Doch bis zu einer Einigung dürfte es noch dauern.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-laenderchefs-treffen-vorerst-keine-entscheidung-ueber-grossveranstaltungen-a-892105a0-b89b-451c-bb68-92d263172805

Ab dem 30. Juni sind Veranstaltungen erlaubt, bei denen eine Auslastung von 100 Prozent möglich ist und bei denen Besucher keinen Abstand von 1,5 Metern einhalten müssen.

Es handelt sich um eintägige Veranstaltungen, für die eine Eintrittskarte erforderlich ist, hat das Kabinett heute entschieden. Während der Veranstaltung müssen keine Gesichtsmasken getragen werden. Besucher müssen getestet werden oder einen Impfausweis haben. Auch der Nachweis einer kürzlich erfolgten Corona-Infektion ermöglicht den Zugang.

https://www.rtvdrenthe.nl/nieuws/170903/Evenementen-mogen-vanaf-30-juni-op-volle-capaciteit-draaien

Verstehen muss man das nicht mehr. Besonders die Organisatoren von #Alarmstuferot der „Night of Light 2021“ am 22.06.2021 müssen sich jetzt noch mehr verkaspert vorkommen.

Wann ist wieder ein normales Leben in Deutschland möglich? Wann darf wieder getanzt werden? Braucht es bei einer Inzidenz nahe Null überhaupt ein Hygienekonzept?

Wieder einmal ist ein Langzeitkonzept gefragt, wieder einmal wird es in Deutschland auf die lange Bank geschoben. Im September sind Wahlen. Es wird Zeit, diese Tatenlosigkeit entsprechend zu belohnen.

Bildquellen:

  • Niederlande vs. Deutschland: www.hannover-entdecken.de