Rundweg zur Sanierungsgeschichte Linden-Nord

Nachdem wir im Rahmen des „Jour fixe zur Lindener Geschichte" (von FAUST e.V., Quartier e.V. und Otto-Brenner-Akademie) viel über die Sanierung Linden-Nords berichtet haben, möchten wir alle Interessierten zu einem Spaziergang durch Linden-Nord einladen. Den Rundgang leiten Egon Kuhn und Jonny Peter. An zahlreichen Stationen, so z.B. der ehemaligen Fannystraße, der Viktoriastraße oder der Koch- und Stärkestraße, berichten wir über Planungen, Konflikte und Veränderungen, die seit Mitte der 1970er Jahre im Rahmen der städtebaulichen Sanierung stattgefunden haben.

Samstag, 10.10.2009 ab 15 Uhr
Start: Küchengartenplatz 
Dauer ca. 90 Minuten. Kostenfrei.