Sport
Schreibe einen Kommentar

Hannover goes long! Langdistanz beim nächsten Wasserstadt Triathlon

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Mitteldistanz des 2007 erstmals ausgerichteten Wasserstadt Limmer-Triathlons hat sich dank unermüdlicher Helfer
Hannoveraner Triathlonvereine zu einer etablierten und von den Athleten gut angenommenen Veranstaltung entwickelt.

Der Termin Anfang Juni hat sich als ideal für Teilnehmer an den Sommerlangdistanzwettkämpfen erwiesen.

Dies soll auch in Zukunft so bleiben!

Daher wird zusätzlich zur etablierten Mitteldistanz am Sonntag eine Langdistanz-Startgruppe um 6.30 Uhr ins Wasser gelassen. Die Schwimm-, Rad- und Laufrundenanzahl wird verdoppelt. Das Startgeld beträgt mitteldistanzähnliche 99,00 € bis zum 31.12.2008.

„Wir hoffen, damit den Engpaß an LD-Startgelegenheiten im deutschsprachigen Raum etwas mildern zu können,“ so Peter Augath, Veranstalter des 3. Wasserstadt Limmer-Triathlons am 06. und 07. Juni 2009.

Hannöversche Stadtmeisterschaft im Triathlon

Im Rahmen des Volks-/Sprinttriathlons des 3. Wasserstadt Limmer-Triathlons am 06.06.2009 wird erstmalig die hannöversche Stadtmeisterschaft im Triathlon ausgetragen.

In der Wertung „offene Klasse“ wird der/die schnellste Triathletinmit Hauptwohnsitz in der Region Hannover ohne Mitgliedschaft in einem Triathlonverein ermittelt. In der Wertung „Verein“ wird der/die schnellste Triathletin, die Mitglied in einem Triathlonverein der Region Hannover ist, ermittelt. Die Meldung zur Stadtmeisterschaft erfolgt automatisch für alle gemeldeten Teilnehmer/-innen beim Volks- und Sprinttriathlon.

www.wasserstadt-triathlon.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.