Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Ausstellung in der Bauverwaltung: „Neue Mitte Hainholz“ – Gestaltungsentwürfe

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Noch bis Freitag, 27. März, werden in der Bauverwaltung alle eingereichten Gestaltungsentwürfe für die "Neue Mitte Hainholz" ausgestellt. Die fünf Pläne sind das Ergebnis eines Workshops und setzen das Vorhaben der Landeshauptstadt um, in Hainholz für rund 730.000 Euro einen vier Hektar großen Stadtteilpark zu errichten. Der Siegerentwurf stammt vom Büro "Grün plan" und sieht unter anderem vielfältige Spiel- und Sportmöglichkeiten für Jung und Alt entlang eines Aktionsbands vor.

Die Stadtverwaltung konkretisiert derzeit die Planung und legt in der zweiten Jahreshälfte den politischen Gremien einen Beschlussentwurf vor. Der Baubeginn ist für 2010 vorgesehen. Finanziert wird das Projekt aus Städtebaufördermitteln und Mitteln aus dem europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Die Ausstellung im ersten Obergeschoss der Bauverwaltung (Rudolf-Hillebrecht-Platz 1) ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr zu sehen.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.