Werbung

Ärgernis Werbung

Einmal im Monat lädt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) SeniorInnen zu der Reihe "Informationen am Mittwoch" ins Veranstaltungszentrum in der Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Straße, ein. Hier haben SeniorInnen die Möglichkeit, Fachleute zu verschiedenen Themen zu befragen.

Am 6. April, 10 bis etwa 12 Uhr, geht es um Tipps gegen Telefonwerbung, überquellende Briefkästen und Gewinnmitteilungen. Brigitte Ahrens, Rechtsexpertin der Verbraucherzentrale Niedersachsen, informiert, wie man sich gegen unzulässige Werbe- und Verkaufsstrategien schützen und zur Wehr setzen kann.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 168 – 4 51 95.

Kategorie: Senioren
Quelle/Autor: admin