Bio & Fair
Schreibe einen Kommentar

Stromsparen ist Thema im Service-Point Klimaschutz

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ganz im Zeichen des Stromsparens steht der Service-Point Klimaschutz im üstra-Kundenzentrum vom 18. bis 23. November: Neben Antworten auf Fragen zum Energiesparen und zu Fördermitteln gibt es bei einem Stromsparquiz nützliche Preise zu gewinnen. Darüber hinaus können kostenlose und neutrale Stromsparberatungen vereinbart werden. Unabhängige Stromsparberater kommen im Auftrag der gemeinnützigen Klimaschutzagentur direkt in die Haushalte und helfen, unvermutete Stromverbräuche aufzuspüren. Denn wer seinen Stromverbrauch senkt, kann den steigenden Strompreisen etwas entgegensetzen. Damit das Sparen gleich losgehen kann, bekommt jeder, der sich im Service-Point zu einer Beratung anmeldet, eine hochwertige LED-Lampe geschenkt.

Der „Service-Point Klimaschutz für die Region Hannover“ im üstra-Kundenzentrum (Karmarschstr. 30/32, 30159 Hannover) wird von der Klimaschutzagentur Region Hannover organisiert und von der Region Hannover finanziert. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 11.30 bis 19 Uhr und am Samstag von 11.30 bis 18 Uhr.

www.klimaschutz-hannover.de

Kategorie: Bio & Fair

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.