Werbung

Üstra Fahrplan – Fahrkarten, Änderungen und Störungen

ÜstraÜstra, GVH, Regiobus und S-Bahnen sorgen dafür das man in der Region Hannover reibungslos unterwegs sein kann.

Zum Uestra Fahrplan gehören die Stadtbahnen und Busse innerhalb der Landeshauptstadt. In die Region kommt man mit des Regiobussen und den verschiedenen S-Bahn Linien. Auskünfte für alle Fahrtstrecken kann man über die Elektronische Fahrplanauskunft unter www.efa.de bekommen.

Wer nur ab und zu mit Bus und Bahn im Bereich des GVH unterwegs ist, kann Einzelfahrkarten, Kurzstreckenkarten oder Tagestickets nutzen. Es gibt auch Gruppenkarten, Ermäßigungen für Senioren und Jugendliche, einen Sozialtarif und vieles mehr. Eine Übersicht über das Fahrkartensortiment findet man auf der Seite des GVH.

Der Nahverkehr in Hannover ist schon in vielen Bereichen barrierefrei gestaltet. Wenn Sie mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen unterwegs sind oder eine Sehbehinderung haben können sie sich auf der Üstra Seite weitere Informationen holen.

Auch die Maschseeflotte gehört übrigens auch zum Sortiment der Üstra. Die Boote fahren in der Sommersaison täglich zwischen 10:00 und 18:00 Uhr über den Maschsee in Hannover. Eine weitere Möglichkeit die Landeshauptstadt unkompliziert zu entdecken bietet die sogenannte Erlebnislinie 100/200. Die Busse der Linien fahren in beiden Richtungen rund um die City. Von Ricklingen durch Linden-Mitte, die Nordstadt, die List und die Oststadt sowie am Maschsee entlang.

Uestra Fahrplan

Informationen A-Z

Der jährliche Fahrplanwechsel im Uestra Fahrplan und des GVH findet in der Regel im Laufe des Dezembers statt.

Die ÜSTRA im GVH Kundenzentrum

Karmarschstraße 30/32
30159 Hannover

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 07:00 – 21:00 Uhr
Sa. 09:30 – 18:00 Uhr

Servicetelefon

Tel.: +49 511 1668 0

Mo. – Fr. 06:00 – 23:00 Uhr
Sa. 06:00 – 20:00 Uhr
So. 07:00 – 20:00 Uhr

Stadtplan

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Bildquellen:

  • Üstra: www.hannover-entdecken.de