Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Vortrag: 20. Juli 1944 – Leitbild für die Bundeswehr

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Über 60 Jahre nach dem gescheiterten Attentat auf Hitler ist die Verschwörergruppe um Claus Schenk Graf von Stauffenberg zum Symbol für den deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus geworden. Die deutsche Bundeswehr sieht sich in einer Tradition mit jenen Männern und Frauen, die Ihr Leben für Ihre Überzeugungen opferten. Angesichts der öffentlichen Diskussionen um die Bundeswehr sowie der historischen Bezüge in Deutschland lädt die Konrad-Adenauer Stiftung zu dem Vortrag „20. Juli 1944 – Leitbild für die Bundeswehr“ von General außer Dienst Klaus Naumann ein. Der Vortrag mit anschließender Diskussion ist bei vorheriger namentlicher Anmeldung öffentlich und findet am Freitag, den 08. Oktober, um 19.00 Uhr, im Hotel Courtyard by Marriott am Maschsee in Hannover statt.

Anmeldungen werden gerne telefonisch unter der Nummer 0511 4008098-0 oder per Mail an kas-hannover@kas.de entgegengenommen.

General Naumann gilt als der höchstdekorierte deutsche General nach dem Zweiten Weltkrieg und findet Wertschätzung im In- und Ausland. Naumann ist Verfasser diverser Fachveröffentlichungen und gilt als großer Kenner der Bundeswehr.

General Naumann, geb. 1939, war Kommandierender General des I. Korps in Münster, Generalinspekteur der Bundeswehr und Vorsitzender des Militärausschusses der NATO, des höchsten militärischen Gremiums der Allianz. Nach seiner Versetzung in den Ruhestand im Mai 1999 übernahm er eine Reihe ehrenamtlicher Aufgaben auf nationaler wie internationaler Ebene. General Naumann ist Vizepräsident der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und Gründungsmitglied des World Political Forum.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten sie unter www.kas.de/hannover/de/events/40505/.  

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.