Werbung

VHS: Veranstaltungsreihe „Utopie!“ mit Vorträgen und Diskussionen

In drei Vorträgen und Diskussionen befasst sich eine Veranstaltungsreihe mit dem Thema "Utopie! Gesellschaftliche Entwürfe jenseits des Kapitalismus?". Veranstalter sind die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS), Attac Hannover, die Rosa Luxemburg Stiftung Niedersachsen e.V. und der Deutsche Gewerkschaftsbund.

Titel des ersten Vortrages am Donnerstag (19. Februar) um 19.30 Uhr im DGB-Haus,
Otto-Brenner-Sraße 1, ist "Zukunft der Ökonomie, Ökonomie der Zukunft – die solidarische Wirtschaftsdemokratie". Es spricht Prof. Dr. Michael R. Krätke von der Universität Lancaster. Der Eintritt ist frei.