Werbung

Nirvana veröffentlicht „Smells Like Teen Spirit“

Nirvana veröffentlicht am 10. September 1991 mit „Smells Like Teen Spirit“ die erste Singleauskopplung aus dem Album Nevermind. Der Song wird zur Hymne einer Generation und begründet den Siegeszug des Grunge.

Knapp zwei Jahre davor am 9. November 1989 zog es etwa einhundert Grunge-Fans ins Musiktheater Bad in Herrenhausen. Hier fand das einzige Konzert, der damals noch eher unbekannten Newcomer-Band aus Seattle statt. Auf der ersten Europatournee stellten Kurt Cobain, Krist Novoselic und der damalige Drummer Chad Channing ihr Debütalbum „Bleach“ vor. Knapp 50 Minuten dauerte der GIG. Auf der Setlist des Konzerts stand auch „Polly“, ein von Kurt Cobain geschriebener Akustiksong, der es nicht aufs Debütalbum geschafft hatte. Das Stück passe nicht zum Konzept des Albums, so Cobain. Der Song fand sich dann zwei Jahre später auf der zweiten LP „Nevermind“ wieder.

Es sollte das einzige Konzert bleiben, das Nirvana in Hannover jemals geben sollte.

Nirvana - Smells Like Teen Spirit (Official Music Video)

Dieses Video wird per Klick von Youtube geladen - Datenschutz Informationen von Google

Songtext

Load up on guns, bring your friends
It’s fun to lose and to pretend
She’s over-bored and self-assured
Oh no, I know a dirty word

Hello, hello, hello, how low
Hello, hello, hello, how low
Hello, hello, hello, how low
Hello, hello, hello

With the lights out, it’s less dangerous
Here we are now, entertain us
I feel stupid and contagious
Here we are now, entertain us
A mulatto, an albino, a mosquito, my libido
Yeah, hey

I’m worse at what I do best
And for this gift I feel blessed
Our little group has always been
And always will until the end

Hello, hello, hello, how low
Hello, hello, hello, how low
Hello, hello, hello, how low
Hello, hello, hello

With the lights out, it’s less dangerous
Here we are now, entertain us
I feel stupid and contagious
Here we are now, entertain us
A mulatto, an albino, a mosquito, my libido
Yeah, hey

And I forget just why I taste
Oh yeah, I guess it makes me smile
I found it hard, was hard to find
Oh well, whatever, never mind

Hello, hello, hello, how low
Hello, hello, hello, how low
Hello, hello, hello, how low
Hello, hello, hello

With the lights out, it’s less dangerous
Here we are now, entertain us
I feel stupid and contagious
Here we are now, entertain us
A mulatto, an albino, a mosquito, my libido
A denial, a denial, a denial, a denial, a denial
A denial, a denial, a denial, a denial

Bildquellen:

  • Kalenderblatt: www.hannover-entdecken.de