Werbung

Geburtstag von Egon Kuhn

Seinen 75. Geburtstag feierte Egon Kuhn, ehemaliger Leiter des Freizeitheims Linden und Ortsvereinsvorsitzender der SPD in Linden am 20. Januar 2002. Als Überraschungsgast der großen Geburtstagsparty trat Bundeskanzler Gerhard Schröder auf.

Egon Kuhn (1927-2019) war ein deutscher Kommunalpolitiker, Sozialdemokrat und Gewerkschafter. Als sogenannter „Lindener Butjer“ organisierte er bundesweit beachtete Geschichts- und Kulturprojekte. Egon Kuhn übernahm im März 1965 die Leitung des Freizeitheims Linden, das er 27 Jahre führte. Zudem gründete er das Stadtteilarchiv sowie die Geschichtswerkstatt Linden.

In Hannovers Parteipolitik galt er lange als der Strippenzieher für die SPD. Das Herbert Schmalstieg der jüngste Oberbürgermeister einer Großstadt in Deutschland wurde ist zu großen Teilen dem Roten egon aus Linden zu verdanken.

Bildquellen:

  • Kalenderblatt: www.hannover-entdecken.de