Werbung

Friedrichswall in Richtung Aegidientorplatz am Sonntag gesperrt

Der Friedrichswall zwischen Culemannstraße und Willy-Brandt-Allee ist am kommenden Sonntag (21. November) von 14 bis voraussichtlich 17 Uhr in Richtung Aegidientorplatz gesperrt. Der Kraftfahrzeugverkehr wird über Culemannstraße und Willy-Brandt-Allee umgeleitet.

Grund sind Kontrollen an einem Baum, der auf dem Mittelstreifen in Höhe der Rathaus-Ausfahrt steht. An der rund 100 Jahre alten und etwa 26 Meter hohen Eiche müssen sogenannte Zugversuche vorgenommen werden, um die Standsicherheit des Baums zu überprüfen, der Zeichen der Stammfäulnis (Schwefelporling) aufweist.

Bildquellen:

  • Friedrichswall (Straßenschild): www.hannover-entdecken.de