Werbung

Aegidientorplatz

Aegidientorplatz (Straßenschild)Der Aegidientorplatz liegt im Stadtbezirk Mitte und Südstadt-Bult und gehört zum Stadtteil Mitte, Südstadt. Der Aegidientorplatz, kurz Aegi genannt, ist einer der Verkehrsknotenpunkte der Stadt Hannover. Am süd-östlichsten Punkt des Cityrings gelegen treffen hier die Hildesheimer Straße und die Marienstraße aus dem Süden bzw. Osten auf auf den Innenstadtring.

31 Jahre lang überquerte die Aegi-Hochbrücke den Platz. Eigentlich war die Brücke nur als Provisorium für den Bau der Stadtbahn im Herbst 1968 errichtet worden. Die Hannoveraner gewöhnten sich allerdings schnell an diese Querung der Ampelreichen Kreuzung. Die inzwischen baufällige Brücke wurde am 17. und 18. Oktober 1998 abgerissen. Und oh Wunder, der Verkehrskollaps blieb bis jetzt aus.

Aegi Hochstrasse Abriss 17.10.1998

Dieses Video wird per Klick von Youtube geladen - Datenschutz Informationen von Google

Informationen zur Aegidientorplatz

Postleitzahlen: 30159
Wohnlage: gut
Gebäude: Bürogebäude / Hotel / Theater am Aegi
Parkmöglichkeiten: schlecht
amtl. Straßenschlüssel: 00020

Nebenstellen und Bürgerämter des Ordnungsamt

Bürgeramt Mitte, Aegidientorplatz 1

Finanzamt

Hannover-Mitte, Lavesallee 10, Tel. +49 511 1675-0

Straßenreinigung

Gertrud-Knebusch-Str. 7, Tel. +49 511 991142551

Müll melden: www.hannover-sauber.de

Müllabfuhr

Neue-Land-Straße, Tel. +49 511 991147822

Wertstoffhöfe / Abfallkalender / Sperrmüll

Polizeidienststellen

Polizeikommissariat Schützenplatz
Waterloostraße 7, Tel. +49 511 109-2515

Polizeiinspektion Mitte
Herschelstraße 35, Tel. +49 511 109-2815

Polizeistation Raschplatz
Raschplatz 7, Tel. +49 511 109-2915

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtplan

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Größere Karte anzeigen

Bildquellen:

  • Aegidientorplatz (Straßenschild): www.hannover-entdecken.de