Mit „Flotter Sohle“ nach Steinhude

Die Wandergruppe "Flotte Sohle" des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) ist an jedem dritten Dienstag im Monat unterwegs. Die geführten Touren sind etwa neun bis elf Kilometer lang und enden mit einer Einkehr. Neue TeilnehmerInnen ab 60 Jahren sind herzlich willkommen.

Am 15. Oktober führt die etwa elf Kilometer lange Tour von Egestorf über den Nienstädter Pass nach Kirchdorf.

Treffpunkt ist um 8.55 Uhr am Bahnhof Linden Fischerhof, Abfahrt um 9.11 Uhr. Die TeilnehmerInnen benötigen zwei Fahrkarten für die Region.

Informationen gibt es bei Katja Steffensen vom KSH unter der Telefonnummer: 168-43687.

Pressemitteilung: Stadt Hannover