Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Nutzung öffentlicher Toiletten größtenteils kostenfrei

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Öffentliche Toilette auf dem Küchengarten

Öffentliche Toilette auf dem Küchengarten

Ab dem 1. Juli 2016 ist die Nutzung öffentlicher Toiletten im Stadtgebiet größtenteils kostenfrei. Die Nutzungsgebühr in Höhe von 50 Cent entfällt. Toilettenanlagen, in denen Reinigungskräfte vor Ort sind, bleiben weiterhin kostenpflichtig. Die Nutzungsgebühr beträgt in diesen Fällen 50 Cent. Dies betrifft die Anlagen am Lister Platz, Kröpcke und an der Marktkirche sowie in den Sommermonaten die Anlage an der Herrenhäuser Allee.

Alle öffentlichen Toiletten werden mindestens einmal am Tag fachgerecht gereinigt. Für Hinweise zu Verschmutzungen oder Beschädigungen wurde eine Hotline eingerichtet. Das Service-Team steht telefonisch rund um die Uhr unter der Telefonnummer (05 11) 27 04 27 80 zur Verfügung.

Hintergrundinformationen:

Die Stadtentwässerung Hannover betreibt im Stadtgebiet insgesamt 53 öffentliche Toiletten. Eine Broschüre mit den jeweiligen Standorten sowie den Öffnungszeiten liegt kostenfrei in allen städtischen Bürgerämtern und im Tourismusbüro aus. Außerdem steht diese als Download im Internet unter www.Stadtentwaesserung-Hannover.de (Menüpunkt Öffentliche Toiletten) zur Verfügung.

Bildquellen

  • Öffentliche Toilette auf dem Küchengarten: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO