Werbung

Open-Air-Konzert im Vahrenwalder Park

Umsonst und draußen, offen für alle: Beim Vahrenwald Open Air am Samstag, 2. Juli, 16 bis 22 Uhr, im Vahrenwalder Park erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm ganz unterschiedlicher Musiker*innen und Bands aus Hannover. Organisiert wird das Konzert vom Freizeitheim Vahrenwald und dem MusikZentrum Hannover.

Den Start macht der hannoversche Indie-Pop Künstler Lukas Dolphin. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme erfindet er sein ganz eigenes Genre. Folk, Indie, Pop oder Punk, all diese Stile vereint er in seiner Musik und schafft unerwartet etwas vollkommen Neues.

LUKAS DOLPHIN - RUN [Official Video]

Dieses Video wird per Klick von Youtube geladen - Datenschutz Informationen von Google

Ab 17.05 Uhr stehen Bella Bonanza auf der Bühne. Sie bieten Soul-food für’s Herz, verfeinert mit Pop-Funk. Die beiden Frontfrauen Miriam Rubow (Gitarre) und Iris Solveig König (Gesang) servieren dem Publikum eine frische, neue Musikrichtung – gemixt mit dem Sound aus den 70ern und 80ern.

Auf Bella Bonanza folgt das junge Duo Nasloww & Aran aus Hannover. Sie verorten sich mit ihrer Musik irgendwo zwischen Hip Hop, R’n’B, Soul und Elektro.

Ganz anders kommen Steintor Herrenchor daher: Sie liefern in Vahrenwald modernen Post-Punk ab.

Den Schlusspunkt setzen Versacer. Die drei Jungs und eine Frau drehen alle Regler auf Pop, 80ies Synth, Trap und Love-Harmony.

VERSACER - Allein Alive (offizielles Video)

Dieses Video wird per Klick von Youtube geladen - Datenschutz Informationen von Google

Der Eintritt zum Konzert ist kostenfrei.
Vahrenwalder Park, zwischen Dragonerstraße und Husarenstraße an der Vahrenwalder Straße
Die Veranstalter fordern die Besucher*innen auf, ihre Picknickdecken mitzubringen.
Getränke und Essen gibt es vor Ort.

Bildquellen:

  • Vahrenwalder Park: www.hannover-entdecken.de