Alle Artikel mit dem Schlagwort: Isernhagen

Polizei Nachrichten

18-Jähriger durch Messerstich am Altwarmbüchener See lebensgefährlich verletzt

Ein 18-Jähriger hat in der Nacht zu Sonntag, 19.06.2022, am Altwarmbüchener See in Isernhagen bei einem Streit lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Mann war zuvor mit zwei 19 und 20 Jahre alten Männern in eine Auseinandersetzung geraten. Einer der beiden stach dann vermutlich mit einem Messer zu. Die Polizei konnte wenig später zwei Tatverdächtige vorläufig festnehmen. …

Polizei Nachrichten

Himmelfahrtstag verläuft vergleichsweise ruhig – Polizei verzeichnet mehrere Körperverletzungen und Beleidigungen – Welfengarten am Abend geräumt

Die Polizei Hannover zieht zum Himmelfahrtstag eine vergleichsweise positive Bilanz. Trotz des durchwachsenen Wetters zog es in der Landeshauptstadt und im Umland insgesamt Tausende Feiernde ins Freie. Die Polizei verzeichnete vereinzelte Körperverletzungen, Beleidigungen und Raubdelikte. Aufgrund vermehrter Beschwerden und Einsätze räumten Einsatzkräfte am späten Abend den Welfengarten. Im Vergleich zu den Jahren vor der Corona-Pandemie …

Polizei Nachrichten

Geldautomat in Isernhagen gesprengt

In der Nacht zu Sonntag, 15.05.2022, haben vier bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten im Ortsteil Altwarmbüchen gesprengt. Im Anschluss flüchteten die Täter mit einem dunklen Fahrzeug.

Osterfeuer bei der SG 74

28 Osterfeuer in Hannover genehmigt

Die Stadt Hannover hat für Sonnabend, den 16. April zahlreiche Osterfeuer genehmigt. Eine Aufstellung befindet sich in der Anlage. Diese Liste wurde am 11. April abgeschlossen, eine Genehmigung wird noch bis zum 13. April möglich sein. Es können daher bis zum Tag der Osterfeuer noch weitere Veranstaltungen hinzukommen, es besteht keine Vollständigkeitsgarantie. Neben den traditionellen …

Feinkost Lampe - Feinkost Segen in der Martinskirche

Kulturförderung: 1,9 Millionen Euro für Projekte und Einrichtungen

Förderprogramme 2022 bis 2024 – Region unterstützt Kunst- und Kulturvorhaben Abgesagte Konzerte, halbvolle Theater und Chorproben nur online – Kultur hat es in Pandemiezeiten nicht leicht. Umso wichtiger ist eine verlässliche Unterstützung für Einrichtungen, Vorhaben und Projekte, die das kulturelle Leben prägen und mit Inhalten füllen. Die Region Hannover fördert in diesem Jahr und den …

Kalenderblatt

Niedersächsische Gebietsreform

Am 1. März 1974 wurden durch die große niedersächsische Gebietsreform unter anderem die Stadt Misburg sowie die Gemeinden Ahlem, Anderten, Bemerode, Vinnhorst, Wettbergen, Wülferode eingemeindet.

Polizei Nachrichten

65-Jähriger erschießt erst seinen 59-jährigen pflegebedürftigen Bruder und dann sich selbst

Am Samstagmorgen, 19.02.2022, haben Rettungskräfte und die Polizei zwei leblose Männer mit Schusswunden in einem Haus in Isernhagen KB gefunden. Die Kriminalpolizei geht von einem erweiterten Suizid durch den Älteren der beiden Brüder aus. Nach aktuellen Erkenntnissen des Zentralen Kriminaldienstes Hannover suchte ein Pflegedienstmitarbeiter gegen 08:25 Uhr das Einfamilienhaus an der Dorfstraße auf, um einen …

Feuerwehr Nachrichten

Fahrrad-Akku löst Brand eines Wohnhauses aus

Am frühen Montagmorgen, 17.01.2022, ist ein Feuer in einer Villa in Isernhagen KB ausgebrochen. Eine Alarmanlage warnte die Bewohner, sodass sich diese in Sicherheit bringen konnten. Den Brandermittlern der Kriminalpolizei nach entzündete sich ein E-Bike-Akku im Ladevorgang und löste den schadenträchtigen Brand aus. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei Hannover ging am Montag gegen 06:10 Uhr …

Maskenpflicht

23. November: Maskenpflicht auf Weihnachtsmärkten

Die Region Hannover hat am 22. November eine Allgemeinverfügung bekanntgegeben, die für verschiedene Teile der Stadt das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes vorschreibt. Demnach darf das Areal der Weihnachtsmärkte am Hauptbahnhof, an der Lister Meile sowie in der Altstadt zwischen 11 Uhr und 21 Uhr nur noch mit Maske betreten werden. Das gilt auch für die …