Alle Artikel mit dem Schlagwort: enercity

Bernd Pielsticker, Geschäftsführer der TROESTER GmbH & Co. KG und enercity-Vorstandsvorsitzende Dr. Susanna Zapreva

enercity baut Hannovers größte Photovoltaikanlage für Eigenverbrauch

Auf den Hallendächern des hannoverschen Unternehmens TROESTER stellt enercity Hannovers derzeit größte Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch fertig. Mit einer Gesamtleistung von 940 Kilowatt peak (kWp) entsteht das nächste PV-Großprojekt von enercity in der Region. Erst im März hatte der Energiedienstleister den Bau einer 600 kWp-starken Anlage auf dem Dach eines hannoverschen Möbelhauses bekanntgegeben. Ziel von …

E-Mobilität, enercity führt Hannovers öffentliche Ladeinfrastruktur auf Platz eins in Deutschland, Ladestation am Parklatz neben dem NDR, Rudolf von Bennigsen Ufer

E-Mobilität: enercity führt Hannovers öffentliche Ladeinfrastruktur auf Platz eins in Deutschland

Hannover ist Deutscher Meister bei der Zahl öffentlich zugänglicher Ladepunkte. Vor allem dank enercity belegt Niedersachsens Landeshauptstadt mit 136 Ladepunkten je 100.000 Menschen den Spitzenplatz unter Deutschlands Großstädten mit über 500.000 Einwohnerinnen und Einwohnern (zur Berechnungsgrundlage vgl. „Hintergrund“ unten). Darüber hinaus hat der Energiedienstleister seit 2019 die Zahl seiner öffentlichen Ladepunkte von 47 auf heute …

Stromfressern auf der Spur

Stromfressern auf der Spur: enercity-Fonds proKlima stellt Stadtbibliothek Messgeräte zur kostenlosen Ausleihe bereit

Energie sparen ist gerade in diesen Tagen ein großes Thema. Es gibt einfache Mittel und Wege, in privaten Haushalten Stromfressern auf die Spur zu kommen. Das sieht auch der enercity-Fonds proKlima so und stellt der Stadtbibliothek Hannover acht Strommessgeräte zur Verfügung. Interessierte können sie kostenlos für die Verbrauchsanalyse im Haushalt ausleihen. Matthias Wohlfahrt, Leiter der …

Verkehrsinfos

Stadttaubenproblematik am Hauptbahnhof: Arbeiten an der Beleuchtung im Lister-Meile-Tunnel

Im nördlichen Einfahrtsbereich des Bahnhoftunnels im Zuge der Lister Meile wird Anfang April die „Einhausung“ der Tunnelbeleuchtung abgebaut. Die Maßnahme ist ein Teil der mit allen Beteiligten verabredeten Schritte zur tierschutzgerechten Reduzierung der Anzahl der Stadttauben am Hauptbahnhof. Einerseits soll damit die Verunreinigung durch Taubenkot in der auch als „Posttunnel“ bekannten Unterführung und andererseits auch …

Verkehrsinfos

Für mehr klimafreundliche Fernwärme: Netzausbau in Hannover-Lahe

Hannover setzt bei der Wärmeversorgung immer mehr auch auf umwelt- und klimafreundliche Fernwärme. Sie ist ein wichtiger Beitrag zur Klimaneutralität Hannovers bis 2035. Ab 7. Februar starten Bauarbeiten für die Verdichtung des Fernwärmenetzes am Laher Kirchweg. Gut 1,5 Kilometer neue Fernwärmeleitungen verstärken zukünftig das Netz im Nordosten Hannovers. Die Arbeiten in Hannover-Lahe sind in drei …

Das neue Wahrzeichen von Linden - Das beleuchtete Heizkraftwerk, im Volksmund die drei warmen Brüder genannt

Stadt stellt geplante Fernwärmesatzung für Hannover vor

Die Wärmewende in Hannover hängt maßgeblich vom Ausbau innovativer Wärmelösungen ab, dazu zählt insbesondere klimafreundliche Fernwärme. Daher plant die Landeshauptstadt Hannover den Erlass einer Fernwärmesatzung. Sie beinhaltet für bestimmte Stadtgebiete eine Nutzungspflicht von Fernwärme für das Heizen, für die Aufbereitung von Warmwasser sowie für die Prozesswärme von Betrieben. Die Einführung der Satzung soll den Ersatz …

Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay und enercity-CEO Dr. Susanna Zapreva

Weiterer Meilenstein zum Kohleausstieg: enercity forciert Wärmewende in Hannover

Mit der im September unterzeichneten Vereinbarung zur schnellstmöglichen Abschaltung des Kohlekraftwerks in Stöcken haben der Energiedienstleister enercity und die Stadt Hannover einen zentralen Meilenstein zur Klimaneutralität Hannovers bis 2035 besiegelt. Nun folgt der nächste entscheidende Schritt zur Wärmewende in Hannover: Pünktlich zu Beginn der Hochsaison des Heizens startet enercity eine Initiative, die einen wesentlichen Beitrag …

Jazz Club Hannover

Der JazzClub startet auch in eigener Spielstätte wieder in den Herbst

Nach erfolgreichen Open-Air-Konzerten an verschiedenen Orten während der Sommermonate, geht es nun nach einer langen Pause endlich auch im Jazzkeller auf dem Lindener Berg weiter. Los geht es am 24.9. mit dem Sepalot Quartet und einer Mischung aus Jazz, Indie und Elektronik. Einen Tag später lauschen wir der herrlich sanft-rauchigen Stimme der Jazzsängerin und Echo-Preisträgerin …

Spatenstich zur enercity Leinewelle

Spatenstich zur enercity Leinewelle

Endlich ist es soweit: Der Leinewelle e.V. feiert zusammen mit Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay, Regionspräsident Hauke Jagau, enercity-Chefin Dr. Susanna Zapreva und Sparkassen-Vorständin Kerstin Berghoff-Ising mit einem gemeinsamen Spatenstich am Leineufer den offiziellen Beginn der Bauarbeiten der enercity Leinewelle. Hannovers Oberbürgermeister Onay, Regionspräsident Jagau, enercity-Chefin Zapreva und Sparkassen-Vorständin Berghoff-Ising feiern Baubeginn enercity ist als Hauptsponsor …