Stadtteil Burg

Evangelisch-lutherische Zachäuskirche in Hannovers Stadtteil Burg

Evangelisch-lutherische Zachäuskirche in Hannovers Stadtteil Burg

Der tropfenförmige Stadtteil Burg wird im Westen umschlossen von der Bahnstrecke Hannover–Hamburg und im Osten vom Burgweg.

Im Stadtteil lag eine namensgebende Burg, die als Gernandesburg in einer Schenkungsurkunde aus dem Jahre 1274 eine erste Erwähnung fand. Mit ihr übertrug Herzog Johann von Braunschweig-Lüneburg den Wirtschaftshof westlich der Gernandesburg dem Hospital Sankt Spiritus in Hannover. Später war hier ein Meierhof und ab 1864 ein Rittergut der Calenberg-Grubenhagenschen Ritterschaft. Die Stadt Hannover kaufte das Gut 1914 und führte die Landwirtschaft zum Teil weiter.
Schulbiologiezentrum in Burg

Die zentrale Nord-Süd-Achse Vinnhorster Weg teilt den Stadtteil in zwei etwa gleich große Hälften. Der westliche Teil ist ein Wohngebiet bebaut überwiegend mit Ein- und Zweifamilienhäusern. Die Straßen sind nach Städten im Harz benannt, weshalb man auch vom Harzer Viertel spricht. Am Harzburger Platz steht die evangelisch-lutherische Zachäuskirche.

Der östliche Teil besteht hauptsächlich aus Kleingärten. Außerdem befinden sich hier das Schulbiologiezentrum, die Freiluftschule Burg sowie die Förderschule Paul-Dohrmann-Schule. Verkehrsmäßig wird der Stadtteil durch die S-Bahn-Station Ledeburg (S-Bahn-Linien S4 und S5) und die Üstra-Buslinien erschlossen.

Strukturdaten für den Stadtteil Burg in Hannover

(Stand 2019)

Fläche (in ha): 128
Einwohner: 3869
Bevölkerungsdichte (Einw. je ha): 30
unter 18 Jahre (in %): 13,2
über 60 Jahre (in %): 32,1
Migrationshintergrund (in %): 27,2
Geburtenrate (je 1.000 Frauen im gebärfähigen Alter): 58,1
Sterberate:Sterbefälle (je 1.000 Einw.): 12,5
Wohngebäude: 439
Wohnungen: 2223
Wohnfläche (je Einw.): 42,4
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte: 1424
Arbeitslose (in %): 6,7
Empfängervon Transferleistungen (in %): 14,6
Zugelassene KFZ: 1753

Straßenverzeichnis Stadtteil Burg

Stadtplan

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Links

Bildquellen

  • Evangelisch-lutherische Zachäuskirche in Hannovers Stadtteil Burg: Von Klaaschwotzer - Eddi, CC0, Link