Alle Artikel mit dem Schlagwort: Museum Wilhelm Busch

Landesmuseum

Nacht der Museen 2021 findet trotz Corona statt

Am 12. Juni startet um 17 Uhr die diesjährige Nacht der Museen pandemiegerecht in 13 Häusern. „Die Freude ist groß: Nicht nur können die Museen nach langer Kunstpause wieder öffnen, sie feiern auch noch gleich die Nacht der Museen,“ dankt Kulturdezernentin Konstanze Beckedorf allen teilnehmenden Häusern für diesen besonderen Einsatz, der wegen der erheblichen Corona-Einschränkungen …

Mit dabei: Das Landesmuseum

Ausstellungen und Museen in Hannover

Das Sprengel Museum ist Weltbekannt, aber auch drüber hinaus gibt es einige Museen in Hannover zu entdecken. Die Palette reicht von ehrenamtlich geführten Heimatmuseum über liebevoll zusammengetrage Ausstellungen und Sammlungen aller Art bis zum weit über Deutschland hinaus beachteten Kunstausstellungen. Die Kunst- und Kulturlandschaft bietet mit den vielen Museen in Hannover und der Region für …

Ronald Searle: Palm Springs, 1966

Ausstellung »Ronald Searle: Ein Künstlerleben« wird bis 31. Januar 2021 verlängert

Die erfolgreiche Schau über das Leben und Schaffen des Jahrhundertkünstlers Ronald Searle im Museum Wilhelm Busch im Georgengarten wird bis zum 31. Januar 2021 verlängert – und die eigentlich ab November 2020 geplante Ausstellung mit Werken der Kinderbuchillustratorin Tatjana Hauptmann wird verschoben: Die aktuelle Situation ließe es kaum zu, das geplante umfangreiche Vermittlungsprogramm umzusetzen. Und …

Lindbergh - Spirit of Christmas

Armstrong, Lindbergh & Co. / Peter Tuma Satiren & Humoresken

Ab 21. Oktober 2017 sind zwei neue Ausstellungen im Museum Wilhelm Busch zu sehen. Das Deutsche Museum für Karikatur und Zeichenkunst zeigt Zeichnungen und Illustrationen von Torben Kuhlmann und Satiren & Humoresken von Peter Tuma. Armstrong, Lindbergh & Co. Zeichnungen und Illustrationen von Torben Kuhlmann (21. Oktober 2017 bis 4. Februar 2018) 2012 reicht Torben …

Wilhelm-Busch-Museum

Ronald Clark Die Welt als Garten – Gartendenken für Großstädte

Vortrag von Ronald Clark am 10.08.2017 Vom 15. Juni bis zum 31. August findet die Sommerakademie Herrenhausen im Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst statt. Jeweils donnerstags von 18.00 bis 19.00 Uhr sprechen Fachleute über die vielfältigen Facetten der Geschichte der Gartenkultur. Wie immer erwartet Sie ein weites Feld der Themen – …

Holzmarktbrunnen vor dem Historisches Museum Hannover

19. Nacht der Museen am 10. Juni

Am Sonnabend (10. Juni) ist es wieder so weit: Die Nacht der Museen startet zum 19. Mal um 18 Uhr und bietet bis 24 Uhr eine spannende Entdeckungstour mit Ausstellungen, Sammlungen und Installationen durch 21 Ausstellungshäuser der Stadt. Überall gibt es Führungen durch Sonder- und Dauerausstellungen, Lesungen, Vorträge, Performances, spezielle Aktionen für Kinder, Kurzfilme und …

Ausstellung: Karikaturen von Gerhard Haderer

Gerhard Haderer – Think Big!

Der Österreicher Gerhard Haderer (geb. 1951) zählt zu den bedeutendsten Karikaturisten des deutschsprachigen Raums. In der Ausstellung „Gerhard Haderer. Think Big!“ zeigt das Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst ab dem 1. April 2017 erstmals in Deutschland seine großformatigen Arbeiten zusammen mit ausgewählten Cartoons. Austellungsdauer: 1. April bis 9. Juli 2017 …

Fix und Foxi im Wilhelm Busch Museum

Fix und Foxi im Wilhelm Busch Museum

Die wohl erfolgreichste deutsche Comic-Reihe ist Thema dieser Ausstellung bis 26. März 2017 im Museum Wilhelm Busch. Sie startete im Oktober 1953, als die beiden abenteuerlustigen Füchse – als deutschsprachiges Gegenstück zur amerikanischen Comic-Welt Walt Disneys – ihren ersten Auftritt in einem Comic-Magazin des Verlegers Rolf Kauka (1917–2000) hatten. In kurzer Zeit eroberten sie als …

Titelblatt des ersten Heftes des ersten Jahrgangs der Zeitschrift Simplicissimus ( Kuwimuc, Simplicissimus First Edition Title, CC BY-SA 3.0)

Direktorin des Museums Wilhelm Busch stellt satirische Wochenschrift „Simplicissimus“ vor

In der Reihe „Stadtbibliothek aufgeschlossen“ stellt die Direktorin des Museums Wilhelm Busch, Dr. Gisela Vetter-Liebenow, am Montag (2. Januar) um 17 Uhr in der Stadtbibliothek Hannover, Hildesheimer Straße 12, die satirische Wochenschrift „Simplicissimus“ vor. Zur Lesung: Am 4. April 1896 erschien das erste Heft der illustrierten Wochenschrift „Simplicissimus“. Innerhalb kürzester Zeit gelang es, dem gerade …

Öffnungszeiten der Stadt von Weihnachten bis Neujahr

Rathaus, Bäder, Bibliotheken, Museen, Herrenhäuser Gärten und weitere Einrichtungen Neues Rathaus Heiligabend und Weihnachten: geschlossen Silvester und Neujahr: geschlossen Bürgerbüro im Neuen Rathaus: Heiligabend und Weihnachten: geschlossen Silvester und Neujahr: geschlossen Städtische Bäder (jeweils letzter Einlass: Schwimmhalle eine Stunde, Sauna zwei Stunden vor Schluss der Öffnungszeit) Heiligabend Nord-Ost-Bad Schwimmhalle 7 bis 13 Uhr Sauna geschlossen …