Wissenswertes

Inzidenz Hannover

Corona Inzidenz Hannover

Corona Inzidenz Hannover

Die 7-Tage Inzidenz ist auch in der Region Hannover eine wichtige Grundlage für die Einschätzung der Entwicklung der Corona-Pandemie. Der Wert bildet die Fälle pro 100.000 Einwohner*innen in den letzten 7 Tagen ab. Der Wert gilt für die Region Hannover und gibt die Maßnahmen der aktuellen Corona Verordnung des Landes Niedersachsen vor. Eine Übersicht welche Regeln bei welcher Inzidenz in der Region Hannover gelten bietet der Stufenplan 2.0. Dort steht auch für welche Fälle ein Corona Schnelltest benötigt wird den man in den Corona Testzentren kostenlos bekommen kann.

Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage
Quelle: Robert Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0

Die Corona-Verordnung unterscheidet bei den Regelungen nach den Stufen: bis 10, 10 bis 35, 35 bis 50 und über 50. Bei einem Anstieg der Zahl der Neuinfektionen erfolgt nach drei Tagen Überschreitung der Inzidenzspanne der jeweiligen Stufe der Wechsel in die nächste Stufe. Bei einem Absinken der 7-Tages-Inzidenz kommt es nach einer stabilen Entwicklung über 5 Werktage zum Wechsel in die nächst tiefere Stufe.

7-Tage Inzidenz der Region Hannover in der Übersichtskarte

Das Ziel muss sein die Verordnung und den Stufenplan abschaffen zu können, weil die Inzidenz in Hannover und im restlichen Land sich irgendwann nahe null bewegt. Bis es so weit ist, braucht es noch etwas Zeit. Im Moment ist es beispielsweise noch unklar, wann die Impfungen aufgefrischt werden müssen. Nur mit diesem Mittel ist das Corona-Virus auf Dauer in Schach zu halten.

Bildquellen