Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cumberlandsche Galerie

Montagsbar

Der Junge, der anders ist

Kleine Uraufführungen und große Schauspielmomente, handverlesene Gast­spiele und ungewöhnliche Regiekonzepte – die Montagsbar erfindet sich an jedem Termin neu! Hier zeigen unsere Ensemblemitglieder, was sie abseits der großen Bühne noch so drauf haben, hier wagen unsere Regieassistenten ihre ersten Versuche. Erleben Sie Ihre Lieblingsschauspieler hautnah und unzensiert! Die Montagsbar: volksnah und unmoralisch! Heute: Der Junge, der anders ist – von und mit Janine Hennig Montag, 13.03.2017 Einlass 20:00 Uhr Beginn 21:00 Uhr Cumberlandsche Galerie Prinzenstraße 9 30159 Hannover www.schauspielhannover.de

Willkommen im ewigen Leben

Ein Kneipenabend von und mit Günther Harder nach Motiven von Michel Houellebecq Donnerstag, 26.01.2017 um 20:00 Uhr, Cumberlandsche Galerie Abends in der Stammkneipe: Ein Mann tritt ein, bestellt ein Bier am Tresen. Vielleicht ein bisschen müde, vielleicht ein bisschen frustriert beginnt er so zu reden, wie man das am Tresen tut – er erzählt vom Tag auf der Arbeit, den nervigen Vorgesetzten, dem trostlosen Alltag. Langsam zieht er die Zuhörer hinein in die Dunkelheit des dritten Jahrtausends. Michel Houellebecq polarisiert. Der Franzose ist Zivilisationskritiker, Zyniker, verbitterter Romantiker und vor allem einer der schärfsten Denker unserer Zeit. Texte aus seinen ersten vier Romanen bilden die Grundlage für den Kneipenmonolog des Ensemblemitglieds Günther Harder. Weiterer Termin am 05.02.2017 um 20:00 Uhr Cumberlandsche Galerie Prinzenstraße 9 30159 Hannover