Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cumberlandsche Galerie

Weitere Informationen gibt es auf der Seite zur Cumberlandschen Galerie.

Schauspielhaus Hannover

Schauspiel Hannover eröffnet eine neue digitale Spielstätte

Digital, interaktiv und vor allem live – das Schauspiel Hannover stellt sein Online-Programm neu auf Um weiterhin für das Publikum präsent zu sein, verstärkt das Schauspiel Hannover seine Online-Aktivitäten. Dabei setzt das Schauspiel zunehmend auf Live-Streams, Talkrunden und Performances, die speziell für das Medium eingerichtet werden. Die Cumberlandsche Bühne wird zu einem Studio entwickelt, aus …

Move your Town

Hannover bittet zum Tanz – MOVE YOUR TOWN

Shows, Workshops, Mitmachaktionen, Film und Tanzparty am 29. April Erneut lädt die Landeshauptstadt Hannover zu einem Tanzfest am Welttanztag (29. April) ein. Und MOVE YOUR TOWN 2017 wird noch besser: „Wir werden internationaler und wir bitten schon eine Woche vorher zum Tanz“, kündigt Kulturdezernent Harald Härke an. Neu: Neu ist das Workshop-Angebot in der Vorwoche …

Historisches Museum

Ein Haus macht Geschichte

Eine Sonderausstellung zum 50-jährigen Jubiläum des Historischen Museums am Hohen Ufer. Ein Blick zurück und nach vorn – Museen machen nicht nur Geschichte, sie haben auch eine Geschichte. So auch das hannoversche Geschichtsmuseum in der Altstadt. Infoflyer Seit Oktober 1966 steht das Historische Museum am Hohen Ufer den Bewohnerinnen und Bewohnern von Stadt und Region …

„Digital Sounds“ präsentiert zur CeBIT „Klassik trifft Electronica“

Unter dem Titel „Klassik trifft Electronica“ präsentiert „Digital Sounds“ am Freitag (24. März) im Sprengel Museum Hannover ein Konzert von Damian Marhulets mit der Uraufführung seiner Komposition „Ecartelé“ gefolgt von der audiovisuellen Performance „Stellar /Electronic“. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Der Eintritt kostet zehn, ermäßigt acht Euro. Im Anschluss lädt Calamari Moon, …

Move your Town

Hannover bittet zum Tanz – MOVE YOUR TOWN

Shows, Workshops, Mitmachaktionen, Film und Tanzparty am 29. April Erneut lädt die Landeshauptstadt Hannover zu einem Tanzfest am Welttanztag (29. April) ein. Und MOVE YOUR TOWN 2017 wird noch besser: „Wir werden internationaler und wir bitten schon eine Woche vorher zum Tanz“, kündigt Kulturdezernent Harald Härke an. Neu: Neu ist das Workshop-Angebot in der Vorwoche …

Montagsbar

Der Junge, der anders ist

Kleine Uraufführungen und große Schauspielmomente, handverlesene Gast­spiele und ungewöhnliche Regiekonzepte – die Montagsbar erfindet sich an jedem Termin neu! Hier zeigen unsere Ensemblemitglieder, was sie abseits der großen Bühne noch so drauf haben, hier wagen unsere Regieassistenten ihre ersten Versuche. Erleben Sie Ihre Lieblingsschauspieler hautnah und unzensiert! Die Montagsbar: volksnah und unmoralisch! Heute: Der Junge, …

Schauspielhaus Hannover

Schauspielhaus Hannover

Das Schauspielhaus Hannover in der Prinzenstraße im Stadtbezirk Mitte hatte über 20 Blogger zu einem Blick hinter die Kulissen eingeladen. Bei einer Führung durch das Haus wurde einem klar welch ein enormer Aufwand hinter jedem der Bühnenstücke steht. Die Hauptbühne kann mehrere Meter hoch und runter gefahren werden oder sie wird wie beim Stück des …

Die Nacht von Lissabon (Foto: © Karl-Bernd Kasrwasz)

Die Nacht von Lissabon

»Jedes Schiff, das in diesen Monaten des Jahres 1942 Europa verließ, war eine Arche. Der Berg Ararat war Amerika, und die Flut stieg täglich. Die Küste Portugals war die letzte Zuflucht geworden für die Flüchtlinge, denen Gerechtigkeit, Freiheit und Toleranz mehr bedeuteten als Heimat und Existenz. Wer von hier das gelobte Land Amerika nicht erreichen …

Willkommen im ewigen Leben

Ein Kneipenabend von und mit Günther Harder nach Motiven von Michel Houellebecq Donnerstag, 26.01.2017 um 20:00 Uhr, Cumberlandsche Galerie Abends in der Stammkneipe: Ein Mann tritt ein, bestellt ein Bier am Tresen. Vielleicht ein bisschen müde, vielleicht ein bisschen frustriert beginnt er so zu reden, wie man das am Tresen tut – er erzählt vom …

Petition für ein echtes Bürgerradio

Initiative: Hannovers Kulturschaffende für ein echtes Bürgerradio Wir, die unterzeichnenden Kulturschaffenden der Region Hannover, solidarisieren uns mit der Kritik der HörerInnen an der neuen Programm- und Musikstruktur des Bürgerradios LeineHertz 106einhalb. Die am 19.01.2011 eingeführten Neuerungen im Programm fördern weder die gewünschte und von einem Bürgerradio geforderte Vielfalt, noch entspricht der Umgang mit Kritikern einem …