Alle Artikel in: Videos

DENO419 - ENDSTATION

DENO419 – ENDSTATION

Der Rapper Deno419 aus Hannover hat sich bei seinem Video für Endstation für eine ganz besondere Location entschieden. Dieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google

Stadt mit Keks

Matthias Brodowy – Stadt mit Keks

Neue Version Dieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google Ältere Version Dieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google

Ein Lied über Hannover von Siggi und Raner

Hannover Lied von Siggi und Raner

Vor langer Zeit haben unsere Hannoveraner Originale Siggi und Raner ein wunderbares Lied über Hannover gesungen. Hier ist es. Siggi lebt in unseren Herzen weiter ! Is doch goch kann Thema….Freundschaft ! Dieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google https://www.youtube.com/watch?v=g8zlsGMPBcY Siggi und Raner bei Wikipedia

LINDENCORE »Linden, meine Stadt«

LINDENCORE »Linden, meine Stadt«

Ein Video das zum Tag des offenen Kraftwerks im Jubiläumsjahr 2015 in Linden entstand. Dieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google LINDENCORE NORM: Voice, Bass + Carlo Kallen: Drums + Tosh Leykum: Guitar  Video by Tosh Leykum http://www.tosh-leykum.de/ Vielen Dank an das Tonstudio: http://www.wellencocktail.de/impressu… die Crew des enercity-Heizkraftwerks Linden, sowie für die Drohnen-Luftaufnahmen: Alexander Schlichter und Norbert Plachta der Firma http://www.rotoplan.de/ und besonderen Dank an „die drei brühwarmen Schwestern“ in den Kostümen: Silvia, Rubina und Kathrin.

Kreuzkirche Hannover

Die Kreuzkirche in Hannover

Rundflug mit einer Drohne um den Kirchturm der Kreuzkirche in der Altstadt. Im Sonnenuntergang sehr schön die drei warmen Brüder und das Ihmezentrum in Linden. Dieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google

ehem. Hauptpost Hannover

Abriss der Hauptpost 2006

Bilder vom Abriss der Hauptpost am Ernst-August-Platz und der angrenzenden Gebäude für den Neubau der Ernst-August-Galerie im Stadtteil Mitte. Für den Neubau der Einkaufspassage wurden das Hauptpostamt sowie zwei Altbauten an der Kurt-Schumacher-Straße abgerissen.Darunter befand sich ein teilweise erhaltenes Witwenhaus vom Ende des 19. Jahrhunderts. Die Galeriebetreiber bauten das neobarock gestaltete Hauseingangsportal in die Außenfassade der Galerie nahe seinem ursprünglichen Standort wieder ein. Dieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google

Hannover im Corona Lockdown

Hannover im Corona Lockdown

Der Filmdienstleister TVN produziert normalerweise Luftbildaufnahmen von Kultur- und Sportereignissen. Während des Shutdowns hat man die Kamera-Copter über Hannover geschickt – das Ergebnis sind unglaublich schöne, aber auch beklemmende, einzigartige Bilder. Dieser Film ist in der Phase der ersten Lockerung der weitreichenden Infektionsschutz-Maßnahmen entstanden und soll die HannoveranerInnen in ihrer vernünftigen Grundhaltung bestärken. Dieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google

Filmgeschichte: Linden, ein Liebeslied!?

Linden, ein Liebeslied!?

Auf Grund der Corona Krise wird das Medienhaus verstärkt in dem technisch erneuerten Studio Online Programme produzieren und anbieten. Als kleines Schmankerl gibt es jetzt schon mal vorweg den Film „Linden, ein Liebeslied!?“ von 2012. Bisher nur als DVD zu erwerben (ausverkauft), jetzt kostenlos streamen. Im Film kommen viele bekannte Gesichter aus dem Stadtbezirk Linden-Limmer zu Wort. Dazu eine sehr schöne Kamerafahrt über die Limmerstraße in Linden-Nord und vieles mehr. „Linden, ein Liebeslied?!“ 37 Min., HD, 2010 – 2012 Regie: Ekki Kähne Buch: E. Kähne & Kersten Flenter Schnitt: Carsten Aschmann Mit der freundlichen Unterstützung von: ÜSTRA Verkehrsbetriebe, Kiosk Pfarrlandplatz, u. A. Musik: Die Blumen, The Roskinski Quartett, SpVgg Linden Nord, Christof Stein Schneider, Kersten Flenter, u.A. Tanz: Thorsten Kreissig Kamera: Ekki Kähne, Marek Uliczka, Carsten Aschmann, Rene Henrich Mit: Horst Latzke, Harm Baxmann, Horst Janzen, Barbara Knoke, Rainer Jörg Grube, Hans-Jörg Hennecke, Achim Leseberg, Ulrike Lemke, Uwe Stelter, Wolfgang Supper, Harro Schmidt, Patrick Brandau, Achim Brandau, H.E. Wiesemann, Peter Holik, Simone Beer, Kersten Flenter, Christof Stein Schneider, Efam, u. v. A. www.medienhaus-hannover.de

Hanother

HANOTHER

Ein Dokumentarfilm über urbane Möglichkeitsräume für nachhaltige Entwicklung mit zukunftsweisenden Projekten in Hannover. Der Film gibt Einblicke in spannende Projekte, zeigt innovative Perspektiven auf und liefert Ideen für ein alternatives Leben in der Stadt. Mit dabei der Raschplatz in der Oststadt, das Platzprojekt in Linden-Mitte und die Bauteilbörse im UJZ Glocksee in der Calenberger Neustadt. Das Projekt beschäftigt sich mit der Herausforderung einer nachhaltigen Stadtentwicklung und zeigt in dem Dokumentarfilm HANOTHER – urbane Möglichkeitsräume für nachhaltige Entwicklung mögliche innovative Ansätze, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Wie bringt sich die Gesellschaft in eine nachhaltige Stadtentwicklung ein? Wo und wie werden konkrete Möglichkeitsräume geschaffen? Wie werden alternative Zukünfte entwickelt, gestaltet und in Projekten und Aktionen bereits erfahrbar, greifbar und im Zusammenleben sichtbar? Ein Dokumentarfilm von Dr. Sacha Kagan (Deutschland, 2018, 88 Minuten) In COVID19 Zeiten bleibt jeder zuhause für eine Weile. In diesen Kontext gibt es HANOTHER als Deutsche Originalversion auf Youtube hier: https://youtu.be/160OlolIChA oder als Version with English subtitles here: https://youtu.be/BFpBzMrFnY4 Mehr Infos auf der Projektseite unter https://hanother.files.wordpress.com. Deutsche Originalversion Dieses Video auf YouTube …

Mode aus Hannover

Mode aus Hannover bei der Berliner Fashion Week

Neo Fashion 2020: Studentin aus Hannover schafft es zur Berliner Fashion Week Bunt, schrill und extravagant: Svea Behrens durfte als eine der talentiertesten Nachwuchsdesignerinnen zur Eröffnung der Berliner Fashion Week ihre Entwürfe zum ersten Mal einem großen Fachpublikum vorführen. Ihre Outfits richten sich übrigens an beide Geschlechter und die junge Studentin aus Hannover versucht zudem, einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Neo Fashion 2020: Studentin aus Hannover schafft es zur Berliner Fashion WeekDieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google Ein Bericht von SAT 1 Regional