Alle Artikel mit dem Schlagwort: Basilika St. Clemens

Die Basilika St. Clemens ist die Haupt- und Mutterkirche der Katholischen Kirche für die Landeshauptstadt und die Region Hannover und damit ein Identifikationsort für die gut 140.000 in der Region Hannover lebenden katholischen Christinnen und Christen.

Basilika St. Clemens

Blick über die Calneberger Neustadt mit Basilika St. Clemens

St. Clemens war die erste katholische Kirche Hannovers nach der Reformation. Grundsteinlegung in der Calenberger Neustadt war am 6. Juli 1712, die Weihe am 4. November 1718. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Kirche in der Nacht vom 8. auf den 9. Oktober 1943 bei dem schwersten der Luftangriffe auf Hannover von Bomben zerstört und am 25. März 1945 erneut von Bomben getroffen. Nach Kriegsende wurde die Kirche wiederaufgebaut und nach den ursprünglichen Plänen ihres Architekten, des Italieners Tommaso Giusti, mit der von ihm geplanten Kuppel ausgestattet. Sie ist in Norddeutschland die einzige Kirche mit rein italienischem Charakter.

Die Innenausstattung der Basilika St. Clemens entspricht dem Schlichtheitsideal der 1950er Jahre. Bemerkenswert sind mehrere überlebensgroße Apostelfiguren aus dieser Zeit. Die Bronzeportale wurden von Heinrich Gerhard Bücker entworfen.

Unter der Oberkirche befindet sich eine Krypta, ursprünglich als Begräbnisstätte für verdiente Gemeindemitglieder. Auch der Architekt der Kirche, Tommaso Giusti, ist dort unter anderem bestattet. Heute werden in dieser Krypta Gottesdienste im kleinem Rahmen gefeiert.

Feuerwerk

Jahresrückblick 2022

Das Jahr 2022 geht zu Ende, Zeit für einen kleinen Rückblick was so alles in der Stadt passiert ist. Allen Lesern wünschen wir ein frohes neues Jahr. Informatives über Hannover 10 Dinge die man in Hannover probiert haben sollte Das Ihmezentrum – Mythen und Legenden in Beton Die 10 höchsten Punkte der Stadt Hannover Dezember …

Fußball.Macht.Gesellschaft

Fußball Macht Gesellschaft

Veranstaltungsreihe des Fußball Museums Springe, der Per Mertesacker Stiftung und der Katholischen Kirche in der Region Hannover„Fußball.Macht.Gesellschaft“ – unter diesem Leitgedanken bieten die Per-Mertesacker-Stiftung, das Fußballmuseum Springe und die Katholische Kirche in der Region Hannover Alternativen zu den Übertragungen der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar an. Die Veranstaltungsreihe beginnt am Samstag, 19. November und setzt einen besonderen …

Basilika St. Clemens und Platz an der Basilika

Open-Air Kino vor der Basilika St. Clemens

„Pictures about us“ – Vom 29. Juni bis 3. Juli: Fünf Abende, fünf Filme, Open-Air vor der Basilika St. Clemens Vom 29. Juni bis 3. Juli verwandelt sich der Platz vor der Basilika St. Clemens in ein Kino unter freiem Himmel – unter anderem mit ziemlich besten Freunden und arabischen Köstlichkeiten. Leitgedanke: „Pictures about us“. …

Basilika St. Clemens und Platz an der Basilika

Kulturandachten in der Basilika St. Clemens

„How fragile we are“ ist der Leitgedanke einer Reihe von Kulturandachten, die in der Zeit zwischen Pfingsten und den Sommerferien in der Basilika St. Clemens gefeiert werden. Auftakt ist am Mittwoch, 26. Mai, um 19:30 Uhr. Die weiteren Termine: 9. und 23. Juni sowie 7. und 21. Juli – immer mittwochs, immer 19:30 Uhr. „Unsere …

Hannover leuchtet

Hannover leuchtet

Seit Mittwoch, den 14.11.2018 erstrahlen hannoversche Gebäude in ganz besonderem Glanz. Noch bis Sonntag können die Lichtpunkte jeweils von 17:30 bis 23:00 Uhr besucht werden. Die Heimat von Hannover 96, das Stadion sowie Oper, Landesmuseum und viele weitere historische Objekte werden durch aufwendige Lichtinstallationen angeleuchtet. Der rote Faden entlang der Sehenswürdigkeiten Hannovers, wird mit einem …

Basilika St. Clemens und Platz an der Basilika

Kirchplatz rund um die Basilika St. Clemens bekommt einen Namen

Große Freude bei der Katholischen Kirche in der Region Hannover: Der bisher unbenannte Kirchplatz rund um die Basilika St. Clemens bekommt ab dem 1. Juni einen eigenen Straßennamen. „Platz an der Basilika“ wird er heißen. Das hat der zuständige Bezirksrat Mitte entschieden und ist damit einer Bitte der Kirche nachgekommen. „Wir freuen uns über diesen …

Propsteichor St. Clemens

Sänger für Chorprojekt gesucht

Für ein Chorprojekt sucht der Propsteichor St. Clemens in Hannover ab April Sängerinnen und Sänger, um das Werk „Petite Messe solennelle“ von Giaocchino Rossini im November in der Basilika St. Clemens aufzuführen. Die 90-minütige Komposition gilt als kirchenmusikalisches Meisterwerk Rossinis. „Die Messe übt eine besondere Faszination auf die Zuhörer aus. Eigentlich als Opernkomponist bekannt hat …

Die Gemeinde St. Joseph zeigt das Krippenspiel als Schattenspiel

Weihnachten 2016 – 49 Krippenspiele in Stadt und Region Hannover

Die Katholische Kirche in der Region Hannover hat sich auch in diesem Jahr wieder gut auf die Weihnachtsfeiertage vorbereitet. 49mal wird zum Beispiel in den katholischen Kirchen in Stadt und Region an Heiligabend ein Krippenspiel für Kinder aufgeführt. In der Kirche Heilige Engel in Hannover- Kirchrode (Böhmerwaldstraße 8) spielen in diesem Jahr mehr als 50 …

Puccini live!

Arien von Puccini in der Basilika St. Clemens

Zu einer Benefizveranstaltung zugunsten der Malteser Migranten Medizin lädt die Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung am Donnerstag, 21. April, um 19:30 Uhr in die Basilika St. Clemens (Goethestraße 33, Hannover) ein. „Puccini live!“ steht auf dem Programm: Die Sopranistin Julia Bachmann und Cara Hesse am Flügel werden Stücke des italienischen Meisters Giacomo Puccini vortragen, der …

Wollenes Strickgraffiti schmückt Kuppel der Basilika St. Clemens

Strickkunst auf der Kuppel Kunstwerk in den Farben des Bistumsjubiläums bleibt einen Monat lang an Hannoveraner Kirche sichtbar An der Kuppel der Basilika St. Clemens in Hannover hängt seit heute ein 200 Quadratmeter großes Strickgraffiti. „Damit wird auf spektakuläre Art und Weise sichtbar gemacht, dass die Kirche Menschen behütet und eine bunte, lebendige Kirche ist", …