Werbung

Schlägerstraße

Schlägerstraße (Straßenschild)Die Schlägerstraße liegt im Stadtbezirk Südstadt-Bult und gehört zum Stadtteil Südstadt. 1845 benannt nach Senior Franz Georg Ferdinand Schläger (1781-1869), der die Erbauung der Blindenanstalt angeregt hatte. Die Straße führt vom Amfang der Hildesheimer Straße bis zum Stephansplatz.

Informationen Schlägerstraße

Postleitzahlen: 30171
Wohnlage: gut
Gebäude: Mehrfamilienhäuser
Parkmöglichkeiten: mittel
amtl. Straßenschlüssel: 02440

Nebenstellen und Bürgerämter des Ordnungsamt

Bürgeramt Mitte, Aegidientorplatz 1

Finanzamt

Hannover-Süd, Göttinger Chaussee 83B, Tel. +49 511 419-1

Straßenreinigung

Gertrud-Knebusch-Str. 7, Tel. +49 511 991142551

Müll melden: www.hannover-sauber.de

Müllabfuhr

Neue-Land-Straße, Tel. +49 511 991147822

Wertstoffhöfe / Abfallkalender / Sperrmüll

Polizeidienststellen

Polizeikommissariat Südstadt
Albert-Niemann-Straße 10, Tel. +49 511 109-32

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtplan

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Größere Karte anzeigen

Bildquellen:

  • Schlägerstraße (Straßenschild): www.hannover-entdecken.de