Alle Artikel mit dem Schlagwort: Südstadt

Weitere Informationen gibt es auf der Stadtteilseite.

Alte Bult Hannover

Stadt saniert Wege auf der Alten Bult

In der Grünfläche Alte Bult saniert die Stadt ab kommendem Montag (23. Mai) die Deckschicht aller kombinierten Rad- und Fußwege. Für die circa zwei bis drei Wochen laufende Maßnahme muss die beliebte Verbindungsstrecke zwischen der Eilenriede nahe Bischhofshol und dem Bahnhof Bismarckstraße zeitweise komplett gesperrt werden. Insgesamt bearbeitet der Ausbildungsbetrieb Garten- und Landschaftsbau des Fachbereichs …

Entwendeter Porsche

Auffälliger Porsche in der Südstadt gestohlen

In der Nacht von Donnerstag, 12.05.2022, auf Freitag, 13.05.2022, ist in der hannoverschen Südstadt ein Porsche entwendet worden. Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet oder das Fahrzeug gesehen haben. Am Freitagmorgen meldete der 54-jährige Eigentümer eines Porsche 911 Carrera der Polizei den Diebstahl seines Fahrzeugs. Sein über 50.000 Euro teures Auto hatte er …

Üstra Hannover

Buslinie 121: Änderungen am Altenbekener Damm

Haltestelle Altenbekener Damm wird verlegt Aufgrund einer Baustelle an der Haltestelle Altenbekener Damm der Linie 121 muss die Haltestelle von Montag, 16.05.2022, Betriebsbeginn bis voraussichtlich Ende August 2022 verlegt werden. Die Linie 121 fährt im genannten Zeitraum ersatzweise an der Haltestelle der Linien 373 und 800 (Fahrtrichtung Mehrum, im Altenbekener Damm vor der Kreuzung mit …

Gedenkstein Bücherverbrennung 1933

Gedenken zum Jahrestag der nationalsozialistischen Bücherverbrennung am 10. Mai

Schüler*innen der zehnten Klassen der Tellkampfschule Hannover gestalten gemeinsam mit dem ZeitZentrum Zivilcourage das Programm zum Gedenken an den Jahrestag der nationalsozialistischen Bücherverbrennung am Dienstag (10. Mai), um 16 Uhr, an der Geibelbastion am Maschsee. Nach dem Grußwort von Ekkehard Meese, Stadtbezirksbürgermeister Südstadt/Bult, präsentieren die Schüler*innen ihre Beiträge zur Bücherverbrennung 1933 und zur Erinnerungskultur. Im …

Polizei Nachrichten

Auf der Flucht vor Polizeikontrolle mit Tempo 100 durch die Südstadt

Nach Unfall vier Pkw-Insassen schwer und eine Frau lebensgefährlich verletzt Während einer Verfolgungsfahrt der Polizei Hannover hat am Sonntag, 01.05.2022, gegen 03:40 Uhr ein 36-jähriger die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Dieser kollidierte zunächst mit einer Laterne an der Hildesheimer Straße, rollte weiter über den Rad- und Fußweg und prallte gegen Fahrradbügel und einen Werbeaufsteller. …

Polizei Nachrichten

Fahrraddemo am Samstag – Polizei weist auf mögliche Verkehrsbehinderungen hin

Für Samstag, 30.04.2022, ist bei der Versammlungsbehörde der Polizeidirektion Hannover eine Fahrraddemo angezeigt worden. Aufgrund der Routenführung über stark frequentierte Straßen und Plätze, ist an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet mit Einschränkungen im Individualverkehr zu rechen. Gegen 10:30 Uhr startet am Küchengarten eine Fahrraddemo mit einer unteren vierstelligen Anzahl an Teilnehmenden zum Thema „Fossilfree for peace“. …

Stadtbibliothek Hannover

Vortrag „München und die Königsschlösser“

In der Reihe„Stadtbibliothek aufgeschlossen“ führt der Vortrag „München und die Königsschlösser“ in das München der „guten alten Zeit“ vor dem Ersten Weltkrieg Auf eine Reise in ein noch von den Schrecknissen des Ersten Weltkrieges unberührtes München, in das München der „guten alten Zeit“, führt Dr. Mirjam Brandt, Kuratorin der Sammlung Angewandte Kunst und Design des …

Polizei Nachrichten

Polizei sucht Zeugen nach zwei Raubtaten am Ostersonntag

Am 17.04.2022 haben unbekannte Täter bei zwei verschiedenen Taten einen 19-Jährigen und eine 28-Jährige ausgeraubt. Beide blieben unverletzt und beschrieben die Täter als nahezu identisch. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Personen gesehen haben, auf die die Beschreibungen passen. Den ersten Raub begangen zwei unbekannte Männer gegen 21:30 Uhr am Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg im Bereich des Luise-Finke …

SV Arminia

Wer hat Angst vorm Fußballfan?

Gespräch und Diskussion mit Nicole Selmer, Harald Lange und Andreas Hüttl Betrachten wir den medialen Spiegel, so erscheinen uns „die Fußallfans“ mindestens als ein widersprüchlicher Haufen. Der Support für das Team und die Treue zum Club mag sie vereinen, aber immer noch werden leider in zu vielen Fanblöcken rechte Parolen, homophobe, antisemitische und rassistische Beschimpfungen …