Werbung

Ausstellungen und Museen in Hannover

Das Niedersächsische Landesmuseum eines der bekanntesten Museen in Hannover

Niedersächsisches Landesmuseum

Das Sprengel Museum ist Weltbekannt, aber auch drüber hinaus gibt es einige Museen in Hannover zu entdecken. Die Palette reicht von ehrenamtlich geführten Heimatmuseum über liebevoll zusammengetrage Ausstellungen und Sammlungen aller Art bis zum weit über Deutschland hinaus beachteten Kunstausstellungen. Die Kunst- und Kulturlandschaft bietet mit den vielen Museen in Hannover und der Region für jeden Geschmack das Richtige an.

Museen in Hannover

Hannover | Region | Heimatmuseen

Blindenmuseum Hannover

Seit 1845 gibt es eine Blindenschule in Hannover; damals nannte man sie “Blindenanstalt”. 1995 wurde anlässlich der 150-Jahr-Feier des “Landesbildungszentrums für Blinde”, das Blindenmuseum im Stadtteil Kirchrode eröffnet. In Deutschland gibt es nur noch in Berlin ein Museum dieser Art.

Über 6.000 Exponate geben in anschaulicher Weise einen Eindruck davon, wie einerseits Blindenbildung seit dem Ende des 18. Jahrhunderts bis heute betrieben wurde und andererseits, was es heißt, ein Leben in Blindheit zu führen.

Bleekstraße 22
30559 Hannover
Tel.: +49 511 52470

Buchdruckmuseum Hannover

Buchdruckmuseum Hannover

Buchdruckmuseum Hannover

Im Buchdruckmuseum Hannover in Linden-Nord können Sie noch mit eigenen Händen die Bleibuchstaben in den sogenannten Winkel-haken setzen und, natürlich unter fachkundiger Hilfe, eigene kleine Drucksachen erstellen.

Limmerstraße 43
30451 Hannover
Tel.: +49 511 2208253
Webseite: www.buchdruckmuseum-hannover.de

Designmuseum Hannover

Nach dem Entwurf des Architekten Tim Lüdtke entstand 2011 das Steinhoff Designmuseum in Mikroarchitektur im Stadtteil Bult. Es ist ein räumlich betrachtet sehr kleines Museum – jedoch eines mit großem Anspruch: Zusammenführen von Menschen – und nicht nur von ausgestellten Dingen. Fördern von Kunst und Erkenntnis und das Erleben und Diskutieren von Design in jeglicher Art und Form ist der Ansatz dieses Hauses für die Museen in Hannover.

Braunschweiger Platz 2
30173 Hannover
Tel.: +49 511 280760
Webseite: www.steinhoff-einrichtungen.de

Eisfabrik

Die Eisfabrik ist ein Kunst- und Kulturzentrum im Herzen der Südstadt. Auf einem rund 5.000 m² großen Gelände beherbergt sie zwei Ausstellungshallen, ein Theater mit zwei Sälen sowie Künstlerateliers, Musikübungsräume und -studios.

Seilerstraße 15F
30171 Hannover
Tel.: +49 511 2834590
Webseite: www.eisfabrik.com

Feuerwehrmuseum

Das Feuerwehrmuseum in der Calenberger Neustadt zeigt die Geschichte des Brandschutzes, insbesondere der Feuerwehr Hannover. Das Museum zeigt (an einigen Tagen im Jahr regelmäßig, ansonsten nach Vereinbarung) auf einer Fläche von rund 250 Quadratmetern mit rund 1500 Exponaten beispielsweise historische Uniformen und Ausrüstungsgegenstände und gewährt Einblicke in den Alltag,

Feuerwehrstraße 1
30169 Hannover
Tel.: +49 511 9121715

Friedhofsmuseum Hannover

Die Ausstellung „Hannoversche Friedhofs- und Bestattungskultur“ wurde von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Städtischen Friedhöfe auf dem Friedhof Seelhorst gestaltet.

Auf über 300 Quadratmetern ist Schönes, Altes, Wertvolles und Kurioses aus der täglichen Arbeit der Friedhofsverwaltung und der Friedhofsbetriebe aus den letzten Jahrhunderten zu sehen.

Stadtfriedhof Seelhorst
Garkenburgstraße 43
30519 Hannover
Tel.: +49 511 168-45442
Fax: +49 511 168-49085

Gedenkstätte Ahlem

Die Gedenkstätte Ahlem war einst eine jüdische Gartenbauschule, später wurde diese von Nationalsozialisten als Sammelstelle für Deportationen, Gefängnis und Hinrichtungsstätte missbraucht. Heute befindet sich auf vier Etagen und einem integrierten Außengelände eine der modernsten historischen Ausstellungen, die Hannover zu bieten hat.

Heisterbergallee 10
30453 Hannover
Tel.: +49 511 61622256
Webseite: www.hannover.de

Hammermuseum

Die Sammlung von Georg Peters in Limmer umfasst rund 4500 historische und neuzeitliche Werkzeuge. Ob aus Stahl, Holz, Kunsstoff, Leder, Aluminium, Messing, Kupfer, Blei, Zink, Gummi oder Stein mit einem Gewicht von 0,2 Gramm mit Stiel oder bis 75 Kilogramm.

Weidestraße 22
30453 Hannover
Tel.: +49 160 95774815

Historisches Museum Hannover

Historisches Museum Hannover

Historisches Museum Hannover

Das Historische Museum Hannover versammelt Bestände zur Geschichte der Stadt Hannover und der früheren welfischen Gebiete des heutigen Landes Niedersachsen.

Pferdestraße 6
30159 Hannover
Tel.: +49 511 16843052
Webseite: www.hannover.de

Karikaturmuseum Wilhelm Busch

Wilhelm Busch Museum

Wilhelm Busch Museum

Das Museum beherbergt eine Sammlung von mehr als 40.000 historischen und zeitgenössischen Werken international bedeutender Künstler der Bildsatire.

Georgengarten
30167 Hannover
Tel.: +49 511 16999911
Webseite: www.karikatur-museum.de

Kestner Gesellschaft Hannover

Die Kestner Gesellschaft ist ein seit 1916 bestehender Kunstverein in Hannover und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine. Die Kestner Gesellschaft ist zu unterscheiden von dem ebenfalls in Hannover beheimateten kulturhistorischen Museum August Kestner.

Goseriede 11
30159 Hannover
Tel.: +49 511 701200
Webseite: www.kestnergesellschaft.de

Kesselhaus Linden

Das Kesselhaus auf dem Gelände der ehemaligen Bettfedernfabrik Werner & Ehlers ist ein wichtiges Wahrzeichen der Industrialisierung in Linden. Das Gebäude wird für zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt.

Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover
Webseite: www.linden-kesselhaus.de

Kindermuseum Zinnober

Hannovers jüngstes Museum – im doppelten Sinne: Im April 2014 öffnete mit dem Zinnober ein Museum speziell für Kinder in Hannover. Hier gibt es für die Kleinsten Mitmach-Ausstellungen, wechselnde Workshop-Programme und viele Aktionen mehr.

Badenstedter Straße 48
30453 Hannover
Tel.: +49 511 89733466
Webseite: www.kindermuseum-hannover.de

Kunsthalle Faust

Die Kunsthalle Faust zeigt zeitgenössische Werke aus unterschiedlichen Genres und bietet eine Plattform für künstlerischen Austausch.

Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover
Tel.: +49 511 455001
Webseite: www.kunsthalle-hannover.de

Kunstverein Hannover

Der Kunstverein Hannover ist einer der ältesten und größten Kunstvereine Deutschlands und wurde 1832 als Bürgerinitiative gegründet.

Sophienstraße 2
30159 Hannover
Tel.: +49 511 16992780
Webseite: www.kunstverein-hannover.de

Landesmuseum Hannover

Das Landesmuseum beherbergt neben Malerei und Skulptur des 14. bis 20. Jahrhunderts bedeutende Exponate aus Archäologie, Völker- und Naturkunde.

Willy-Brandt-Allee 5
30169 Hannover
Tel.: +49 511 9807686
Webseite: www.landesmuseum-hannover.de

Museum August Kestner

Kestnermuseum am Trammplatz

Kestnermuseum am Trammplatz

Das Museum für Angewandte Kunst zeigt Ausstellungsstücke ägyptischer und antiker Kulturen, Münzsammlungen und Designobjekte.Der Altbau des ältesten städtische Museum in der Landeshauptstadt Hannover wird von einer denkmalgeschützten Glas-Beton-Fassade von 1961 umschlossen.

Trammplatz 3
30159 Hannover
Tel.: +49 511 16842730
Webseite: www.hannover.de/Museum-August-Kestner

Museum für Textile Kunst

Das Museum zeigt eine einzigartige private Sammlung von traditionellen und phantasievollen Handarbeiten und aufwendigen Textilien aus aller Welt.

Borchersstraße 23
30559 Hannover
Tel.: +49 511 5295517
Webseite:

Museum Schloss Herrenhausen

Das Museum ist seit Mai 2013 geöffnet und zeigt barocke Schätze und berühmte Persönlichkeiten aus Hannovers Geschichte. Das Schloss Herrenhausen ist ursprünglich ein Bauwerk des Barock aus dem 17. Jahrhundert im großen Garten Herrenhausen.

Alte Herrenhäuser Straße 3
30419 Hannover
Tel.: +49 511 16849383
Webseite: www.hannover.de/Herrenhausen/Museum-Schloss-Herrenhausen

Pelikan Tintenturm

Mitten im historischen Pelikanviertel in der List zeigt das neue Pelikanmuseum Tintenturm legendäre Klassiker und innovative Produktneuheiten. Wechselnde Ausstellungen, Veranstaltungen und ein Werksverkauf runden das Programm ab.

Pelikanplatz 21
30177 Hannover
Tel.: +49 511 6969216
Webseite: www.pelikan.com

Potzlach-Museum

Das Privatmuseum Walter Reinhardt – Villa Potzlach in Hannover-Bemerode präsentiert eine Auswahl der Werke des Outsider-Künstlers Walter Reinhardt.

Brabeckstraße 111A
30539 Hannover
Tel.: +49 511 9523187
Webseite: www.walter-reinhardt.de

Sprengel Museum Hannover

Sprengel Museum Hannover

Sprengel Museum Hannover

Das Sprengel Museum Hannover in Hannover ist ein Museum für moderne Kunst und zählt mit Schwerpunkten wie dem deutschen Expressionismus und der französischen Moderne zu den bedeutendsten Museen der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Das Museum liegt in unmittelbarer Nähe zum Nordufer des Maschsees.

Kurt-Schwitters-Platz 1
30169 Hannover
Tel.: +49 511 16843875
Webseite: www.sprengel-museum.de

Städtische Galerie „Kubus“ Hannover

Das Gebäude der Galerie wurde 1962 gemeinsam mit dem Neubau der Volkshochschule in Hannover (VHS) vom Hochbauamt der Stadt Hannover konzipiert. Jedes Jahr werden acht aktuelle Ausstellungen gezeigt. Die Auswahl nimmt ein städtisches Gremium vor, nachdem sich die Kunstschaffenden mit einer Ausstellungskonzeption beworben haben.

Theodor-Lessing-Platz 2
30159 Hannover
Tel.: +49 511 16845790
Webseite: www.hannover.de

Theatermuseum Hannover und Archiv des Niedersächsischen Staatstheaters

Das Theatermuseum Hannover bietet seinen Besuchern eine Dauerausstellung zur Theatergeschichte der niedersächsischen Landeshauptstadt. Standort ist die Prinzenstraße 9 in Hannover, der Zugang erfolgt durch die Eingangshalle des Schauspielhauses.

Prinzenstraße 9
30159 Hannover
Tel.: +49 511 99992040
Webseite: www.staatstheater-hannover.de

Veterinärmedizinhistorisches Museum

Neben der Geschichte der Tierärztlichen Hochschule Hannover zeigt das Museum eine einzigartige Ausstellung für tierärztliches Kulturgut.

Bischofsholer Damm 15
30173 Hannover
Tel.: +49 511 8567503
Webseite: www.vethis.de

WOK World of Kitchen

Das WOK – World of Kitchen Küchenmuseum in Hannover ist das erste große Museum für Küchen in Europa. Es wurde am 15. April 2010 im Betriebsgebäude der früheren Großdruckerei Fehling im Stadtbezirk Vahrenwald-List eröffnet. Das Museum wird von dem Verein WOK-World of Kitchen Museum e. V. betrieben.

Spichernstraße 22
30161 Hannover
Tel.: +49 511 54300858
Webseite: www.wok-museum.de

Region

Besucherbergwerk Klosterstollen

Der Klosterstollen Barsinghausen, offiziell das Besucherbergwerk Klosterstollen, ist ein Besucherbergwerk in der Stadt Barsinghausen in der Region Hannover, das im Mai 1999 eröffnet wurde und einen Teil des stillgelegten Steinkohlenbergwerks Barsinghausen zeigt.

Hinterkampstraße 6
30890 Barsinghausen
Tel.: +49 5105 514187
Webseite: www.klosterstollen.de

Erlebniswelt Hannover Airport

Eine Aussichtsterrasse mit Blick auf startende Flugzeuge, die Ausstellung „Welt der Luftfahrt“, Flugsimulatoren und vieles mehr kann man am Flughafen Hannover-Langenhagen entdecken.

Flughafenstraße 4
30855 Langenhagen
Tel.: +49 511 9771253
Webseite: www.hannover-airport.de

Festung Wilhelmstein

Wilhelmstein

Wilhelmstein

In der Zitadelle der Festung ist ein Museum untergebracht, in dem persönliche Gegenstände und Bilder von Graf Wilhelm zu Schaumburg-Lippe und Gerhard von Scharnhorst zu sehen sind. Zudem können Besucher unter anderem Material aus der Militärschule, Waffen sowie Kanonen und Mörser anschauen.

Webseite: www.wilhelmstein.de

Fußballmuseum Springe

Erleben Sie Sammlerstücke und viele andere Exponate rund um den Fußball, in mittlerweile 10 Themenbereichen unter dem Motto FANKULTUR PUR ihren Platz im Dachgeschoß der “Roten Schule” gefunden haben.

Hinter der Burg 1
31832 Springe
Tel.: +49 1577 1430454
Webseite: www.sportsammlung-saloga.de

Hannoversches Straßenbahn-Museum

Das Hannoversche Straßenbahn-Museum ist ein Museum für Straßenbahnen und verwandte Fahrzeuge in Wehmingen, einem Ortsteil von Sehnde südöstlich von Hannover. Das Museum wird in privater Trägerschaft und durch ehrenamtliche Tätigkeit vom Verein Hannoversches Straßenbahn-Museum e. V. betrieben.

Hohenfelser Straße 16
31319 Sehnde
Tel.: +49 5138 4575
Webseite: www.tram-museum.de

Hermannshof Völksen

Auf dem Hermannshof Völksen – 25 Kilometer südwestlich von Hannover – wird Kultur der Gegenwart in einer einzigartigen Umgebung geschaffen und gelebt. Der weitläufige Park und das Haus im Park sind Spielfeld und Laboratorium für Künstlerinnen und Künstler.

Röse 33
31832 Springe
Tel.: +49 5041 776485
Webseite: www.hermannshof.de

Insektenmuseum und Schmetterlingsfarm

Der Schmetterlingszoo mit seinem naturnahen Biotop, beherbergt rund 400 tropische Schmetterlinge in ca. 40 verschiedenen Arten. Inmitten des Gartens lassen sich an den unzähligen tropischen Pflanzen, winzige Eier von Schmetterlingen, gefräßige Raupen und geschickt verborgene Puppen beobachten.

Am Knick 5
31515 Wunstorf
Tel.: +49 05033 939451
Webseite: www.schmetterlingsfarmsteinhude.de

Klostermuseum Mariensee

Das Kloster Mariensee ist ein evangelisches Frauenkloster in Mariensee, einem Ortsteil von Neustadt am Rübenberge unweit von Hannover. Es ist eines der fünf Calenberger Klöster, die von der Klosterkammer Hannover verwaltet werden. Neben der Geschichte der niedersächsischen Frauenklöster ist die Sammlung des Künstlers Erich Klahn zu sehen.

Höltystraße 1
31535 Neustadt am Rübenberge
Tel.: +49 5034 879990
Webseite: www.kloster-mariensee.de

Kunstraum Benther Berg

Der Verein präsentiert in seinen Räumen Ausstellungen der Mitglieder sowie solche von auswärtigen Künstlern, die sich bewerben können.

Bergstraße 3
30952 Ronnenberg
Tel.: +49 511 2159976
Webseite: www.kunstraum-benther-berg.de

Kunstverein Burgwedel / Isernhagen ArtClub e.V.

Zum Programm des Kunstverein Burgwedel / Isernhagen ArtClub e.V. gehören etwa Ausstellungen, Atelierbesuche und Künstlergespräche.

Schulweg 2
30916 Isernhagen
Tel.: +49 5136 9598711
Webseite: www.kunstverein-bwi.de

Kunstverein Langenhagen

In wechselnden Ausstellungen und Veranstaltungen stellt der Kunstverein Langenhagen unterschiedliche Positionen aktueller Kunst zur Diskussion.

Walsroder Straße 91A
30851 Langenhagen
Tel.: +49 511 54307230
Webseite: www.kunstverein-langenhagen.de

Kunstverein Neustadt am Rübenberge

Er sieht seine Aufgabe darin, über die bildende Kunst insbesondere über die zeitgenössische bildende Kunst zu informieren.

Am Moorkamp 9
31535 Neustadt
Webseite: www.kunstverein-neustadt.de

Kunstverein Wunstorf

Die Mitglieder des Kunstvereins haben das Ziel die aktuelle bildende Kunst fördern. Sie organisieren Ausstellungen, Gespräche und Workshops zu aktueller Kunst.

Bäckergasse 2
31535 Neustadt am Rübenberge
Tel.: +49 176 50505291
Webseite: www.kunstverein-wunstorf.de

Luftfahrt-Museum Laatzen-Hannover

Luftfahrtmuseum

Luftfahrtmuseum

Das Luftfahrt-Museum Laatzen-Hannover ist eine ständige Ausstellung in Laatzen zur Geschichte der Luftfahrt. Auf 3.500 m² Ausstellungsfläche werden 36 Flugzeuge, 673 Flugzeugmodelle sowie 30 Kolbenmotoren und Strahltriebwerke ausgestellt.

Ulmer Straße 2
30880 Laatzen
Tel.: +49 511 8791791
Webseite: www.luftfahrtmuseum-hannover.de

Museum für Natur – Jagd – Kultur auf dem Jagdschloss Springe

Das ehemalige Jagdschloss der Welfen beherbergt heute eine natur- und jagdkundliche Dauerausstellung.

Jagdschloss
31832 Springe
Tel.: +49 5041 94680
Webseite: www.landesforsten.de

Museum Ju 52

Die Ju-52-Halle ist ein im westlichen Teil des Fliegerhorstes Wunstorf gelegenes, von der Traditionsgemeinschaft Lufttransport Wunstorf betriebenes Luftfahrzeugmuseum. Das Museum ist öffentlich zugänglich, da das Areal vom militärischen Schutzgebiet des Fliegerhorsts abgetrennt ist.

Zur Luftbrücke 1
31515 Wunstorf
Tel.: +49 5031 176474
Webseite: www.ju52-halle.de

Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau

Das Museum in Ronnenberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Kalibergbaues in Niedersachsen aufzuarbeiten und wachzuhalten.

An der Halde 8
30952 Ronnenberg
Tel.: +49 511 4340744
Webseite: www.nds-kalisalzmuseum.de

Schloss Marienburg

Die authentisch erhaltene Sommerresidenz der Welfen, dem ältesten Fürstenhaus Europas, zählt zu den bedeutendsten neugotischen Baudenkmälern Deutschlands. Im Schloss gibt es Führungen durch die kunstvollen königlichen Wohnräume und Sommerkonzerte.

Marienberg 1
30982 Pattensen
Tel.: +49 5069 348000
Webseite: www.schloss-marienburg.de

Heimatmuseen

Heimatmuseum Ahlem

Die Ausstellungsstücke reichen von Fossilien über Alltagsgegenstände bis zu Exponaten der das Dorf prägenden Asphaltindustrie.

Wunstorfer Landstraße 59
30453 Hannover
Tel.: +49 511 483825

Heimatmuseum Garbsen

Wer alte hauswirtschaftliche oder landwirtschafliche Geräte anschauen will, ist im Heimatmuseum Garbsen richtig.

Hannoversche Straße 134
30823 Garbsen
Tel.: +49 5137 76300

Heimatmuseum Helstorf

Die Neustädter Dorf- und Hufschmiede wurde bereits 1889 gegründet und bis in die 60er Jahre betrieben.

Walsroder Straße 16
31535 Neustadt am Rübenberge
Tel.: +49 5072 1417

Heimatmuseum Ronnenberg

Die Sammlung des Heimatmuseums Ronnenberg beschäftigt sich vor allem mit dem regionalen Kalibergbau.

Über den Beeken 13
30952 Ronnenberg
Tel.: +49 5109 7639

Heimatmuseum Seelze

Im historischen Teil des Alten Kruges im Zentrum von Seelze erfahren Besucher vieles zur Geschichte der Stadt und der Umgebung.

Hannoversche Straße 15
30926 Seelze

Heimatmuseum Wennigsen

Über zwei Stockwerke wird an die Geschichte der Landwirtschaft, Wohnkultur, Handwerke, Schule und des Kohlenbergbau im Deister erinnert.

Mühlenstraße 6
30974 Wennigsen (Deister)
Tel.: +49 5103 7713

Museum auf dem Burghof

Die Sammlung aus dem Raum Springe umfasst unter anderem alte Handwerkskunst und frühgeschichtliche Funde.

Burgstraße 19
31832 Springe
Tel.: +49 5041 61705
Webseite: www.museum-springe.de

Museum zur Stadtgeschichte Neustadt am Rübenberge

Mit Ausstellungen und Vorträgen wird die Geschichte der ehemaligen Residenz- und Kreisstadt und des Neustädter Landes wieder lebendig.

An der Liebfrauenkirche 7
31535 Neustadt am Rübenberge
Tel.: +49 5032 94318

Nordhannoversches Bauernhaus Museum

Das Nordhannoversche Bauernhaus Museum in Isernhagen ist ein ländliches Baudenkmal des ausgehenden 16. Jahrhunderts.

Am Ortfelde 40
30916 Isernhagen
Tel.: +49 160 95118550

Regional-Museum-Sehnde

Das Museum widmet sich dem „Großen Freien“, dem früheren Amt Ilten, das Teile der Stadt Sehnde und benachbarte Orte umfasst hat.

Gutsstraße 15
31319 Sehnde
Tel.: +49 5138 9851

Richard-Brandt-Heimatmuseum

In zwei historischen Gebäuden werden eine heimatkundliche, eine urgeschichtliche Sammlung und eine Geigenwerkstatt ausgestellt.

Gottfried-August-Bürger-Straße 3
30900 Wedemark

Stadtmuseum Burgdorf

Hier werden Dioramen aus der Stadt- und Landesgeschichte sowie aktuelle Sonderausstellungen gezeigt.

Schmiedestraße 6
31303 Burgdorf
Tel.: +49 5136 4458

Stadtmuseum Gehrden

Eine große Sammlung veranschaulicht die Entwicklung des heutigen Gehrdener Gebiets – etwa durch Gräberfunde der Merowinger.

Dammstraße 15
30989 Gehrden
Tel.: +49 5108 7048

Steinhuder Museen: Fischer- und Webermuseum / Spielzeugmuseum

Altes Handwerk und die Kultur im Steinhude vergangener Jahrhunderte werden hier unter einem gemeinsamen Dach wieder lebendig.

Neuer Winkel 8
31515 Wunstorf
Tel.: +49 5033 5599

Bildquellen:

  • Niedersächsisches Landesmuseum: www.hannover-entdecken.de
  • Buchdruckmuseum Hannover: www.hannover-entdecken.de
  • Feuerwehrmuseum: www.hannover-entdecken.de
  • Historisches Museum: www.hannover-entdecken.de
  • Wilhelm Busch Museum: www.hannover-entdecken.de
  • Kesselhaus Linden: www.hannover-entdecken.de
  • Kestnermuseum am Trammplatz: www.hannover-entdecken.de
  • Sprengel Museum Hannover: www.hannover-entdecken.de
  • Wilhelmstein: www.hannover-entdecken.de
  • Luftfahrtmuseum: www.hannover-entdecken.de
  • Mit dabei: Das Landesmuseum: www.hannover-entdecken.de