Werbung

Sinfoniekonzert mit Saxofonistin Jess Gillam

Jess Gillam

Jess Gillam

Die junge Saxofonistin Jess Gillam hat die Herzen des Publikums im Sturm erobert.. Im 2. Sinfoniekonzert der Reihe A gibt sie ihr Debüt bei der NDR Radiophilharmonie – unter der Leitung von Joshua Weilerstein.

Do, 14.10.2021 | 20 Uhr
Fr, 15.10.2021 | 20 Uhr
Hannover, Großer Sendesaal (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22 am Maschsee)
Das Konzert am Donnerstag wird live auf NDR Kultur übertragen.

Eine lange Zeit hatte das britische Empire keinen wirklich namhaften Komponisten von Orchesterwerken hervorgebracht – bis der Stern Edward Elgars aufging. Das Sinfoniekonzert A2 schlägt einen großen Bogen von Elgar über seinen legitimen Nachfolger Benjamin Britten bis hin zur „Queen of Sax“ Barbara Thompson. Deren Konzert für drei Saxofone schultert Shootingstar Jess Gillam ganz alleine! Dirigent des Abends ist der Amerikaner Joshua Weilerstein, der die NDR Radiophilharmonie schon mehrfach leitete.

Joshua Weilerstein Dirigent
Jess Gillam Saxofone
NDR Radiophilharmonie

Programm

Benjamin Britten
Four Sea Interludes
aus „Peter Grimes“ op. 33a
Barbara Thompson
Konzert für drei Saxofone und Orchester
Edward Elgar
Variationen über ein Originalthema op. 36 „Enigma“

„Das Gelbe Sofa“ | 19 Uhr
im Großen Sendesaal: Künstler*innen des Abends im persönlichen Gespräch mit Friederike Westerhaus

Bildquellen:

  • Jess Gillam: NDR - ©_Kaupo Kikkas