Alle Artikel mit dem Schlagwort: Haus der Jugend

Ach, so ist das?!

Eröffnung der Comic-Ausstellung „Ach, so ist das?!“ zur sexuellen Vielfalt

„Ach, so ist das?!“ – so lautet der Titel der Comic-Ausstellung zur sexuellen Vielfalt, die vom 31. August bis 16. September im Haus der Jugend, Maschstraße 22-24 zu sehen ist. Die Wanderausstellung speziell für Schulen und Jugendeinrichtungen mit Comics der Künstlerin Maria Schradi wird durch ein Workshop- und Fortbildungsangebot für Jugendliche, Eltern und Fachkräfte ergänzt. Sie wird am Mittwoch (31. August) von Kultur- und Personaldezernent Harald Härke sowie den stellvertretenden Leiter des Fachbereichs Jugend und Familie Stefan Rauhaus eröffnet. Die Ausstellung gibt Einblicke in die (Alltags-)Problematiken nicht-heteronormativer Biogra?en. Es werden knapp 20 wahre Geschichten gezeigt. Sie sind witzig, überraschend, traurig oder sehr ernst; aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie regen zum Nachdenken über Hürden und Absurditäten im Alltag und im Zusammenleben mit Anderen an, wenn Menschen eine sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität haben, die nicht Mehrheit entspricht. Durch das Genre des Comics schafft die Künstlerin einen jugendgerechten Zugang, der sich souverän und humorvoll über gängige Vorurteile hinwegsetzt. Die Ausstellung entstand auf Initiative des Arbeitskreises »Sexuelle Vielfalt in Schule, Kinder- und Jugendarbeit« der Landeshauptstadt Hannover. Er …

»Willkommen!?« Migration ist älter als Deutschland!

Internationale Wochen gegen Rassismus In der Landeshauptstadt Hannover und den umliegenden Städten und Gemeinden ist ein breites Bündnis aktiv, das im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus über 15 verschiedene Veranstaltungen vom 5. bis 21. März anbietet. Das diesjährige Motto lautet: Willkommen!? Migration ist älter als Deutschland! Programmflyer: Internationale Wochen gegen Rassismus Das Bündnis, entstanden 2010, besteht inzwischen aus vielen Organisationen: Ada und Theodor Lessing Volkshochschule Hannover, Sachgebiet Politische Bildung und Sachgebiet  Schule für Erwachsene, Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Niedersachsen, Amadeu Antonio Stiftung, Arbeitsstelle Diversität Migration Bildung, Arbeit und Leben Niedersachsen Mitte, Bildungsverein Hannover, DGB-Region Niedersachsen-Mitte, DGB-Jugend Niedersachsen-Mitte, Friedrich Ebert Stiftung Landesbüro Niedersachsen, GEW-Kreisverbände Hannover Stadt und Hannover Land, IG-Metall Hannover, ju:an Praxisstelle antisemitismus- und rassismuskritische Jugendarbeit, LHH Koordination Sport und gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Stelle für Demokratiestärkung und gegen Rechtsextremismus, Pavillon Kulturzentrum Hannover, Region Hannover. Die Internationalen Wochen gegen Rassismus finden alljährlich in Deutschland und anderen Ländern mit einer Vielzahl an Aktionen statt. Ziel der Initiatoren ist es, auf Diskriminierung, Rassismus und Rechtsextremismus aufmerksam zu machen und dagegen vorzugehen. PROGRAMM Samstag, 5. März, 10 …