Mehrere Pkws im Stadtteil Bemerode in Brand gesetzt

Am Dienstag, 03.01.2023, setzten unbekannte Täter drei Fahrzeuge im hannoverschen Stadtteil Bemerode in Brand. Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Brandstiftungen.

Nach ersten Erkenntnissen des Zentralen Kriminaldienstes Hannover (ZKD) meldeten Anwohner die Feuer gegen 22:00 Uhr. In der Straße „Krügerskamp“ konnte die Polizei einen Honda Jazz und einen Dacia Sandero mit jeweils brennenden Reifen feststellen. An einem sich in der Nähe befindlichen Honda Accord konnten die Beamten Brandschäden ebenfalls im Bereich eines Reifens lokalisieren. Bei den Feuern sind keine Personen verletzt worden. Die Schadenssumme wird mit circa 5.000 Euro beziffert.

Der ZKD ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung und sucht Zeugen des Vorfalls. Wer hat im Bereich „Krügerskamp“ in den Abendstunden des 03.01.2023 verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden.

Bildquellen:

  • Polizei Nachrichten: www.hannover-entdecken.de