Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bürgerbüro Stadtentwicklung

Wohnen in der Innenstadt

Wohnen in der Innenstadt – Wunsch und Wirklichkeit

Die Innenstädte befinden sich seit langem in einem grundsätzlichen funktionalen Wandel. Corona hat diesen Prozess sichtbarer gemacht und beschleunigt. Die langjährige Krise im Einzelhandel zeigt, dass attraktive, lebendige Innenstädte noch ganz andere wichtige Funktionen benötigen. Funktionen, die früher das Bild der Innenstädte ganz wesentlich mitgeprägt haben, aber schrittweise vom Einzelhandel verdrängt wurden. Dazu gehört das …

Recht auf die Innenstadt - Mädchen und Frauen im öffentlichen Raum

Recht auf die Innenstadt – Mädchen und Frauen im öffentlichen Raum

Wie wäre es mit einem weiteren Stadtexperiment in Hannover? 24 Stunden lang sind keine Frauen in der Innenstadt Hannovers. Würde es auffallen? Würde sich das Verhalten von Männern ändern? Einen Tag später ist die Innenstadt für 24 Stunden männerfrei. Isabell Gerstenberger, Influencerin auf Instagram (@btgasi) hatte diese Idee. Während der frauenfreie Raum auf die Männer …

Gerechte Stadt Hannover

Zukunft Stadt? Gerechte Stadt!

Die Antwort des bbs in der Calenberger Neustadt auf die Frage nach der guten Zukunft für unsere Stadt ist – im Sinne unseres Leitbildes der kooperativen Stadtentwicklung – sehr klar: wir setzen uns für die gerechte Stadt ein. Eine Stadt in der jede und jeder mitwirken kann, sich einbringen kann, in der alle Menschen reelle …

Plätze, Parks und Co

Plätze, Parks und Co – Freiräume in der Stadt

Tendenzen im Umgang mit dem öffenlichen Raum in Hannover 30.01.2017 | 18:00 – 21:00 Uhr Pavillon am Raschplatz (barrierefrei) Diskurs über die öffentlichen Räume in und mit der Stadtöffentlichkeit Hannovers. Wie werden Freiräume in Zukunft genutzt? Welche Bedeutung haben sie und welche Trends und Herausforderungen haben einen Einfluss auf die Entwicklung des öffentlichen Raumes? Wie …

No Nazis

„Woche gegen rechts – für Demokratie“ und „Tag des demokratischen Engagements“

Gemeinsam gegen Rassismus und rechtsextreme, nationalistische Positionen, gemeinsam für eine solidarische und diskriminierungsfreie Gesellschaft – dafür steht ein breites Bündnis in Hannover. Es zeigt sich mit vielfältigen Aktionen in der „Woche gegen rechts“ von Freitag (27. Mai) bis Freitag (3. Juni) an verschiedenen Orten in der Stadt. Den Abschluss bildet der „Tag des demokratischen Engagements“ …

h1: StadtRadTour mit Sid Auffarth durch Hannover

Schon seit knapp 20 Jahren veranstaltet Sid Auffarth StadtRadTouren durch Hannover. Zusammen mit dem Bürgerbüro Stadtentwicklung finden jedes Jahr von April bis September sechs Touren statt. Dabei geht es um unterschiedlichste Themen der Stadtentwicklung in Hannover. Bei der heutigen Radtour ist „Einkaufen in Hannovers Norden“ angesagt – von der Nebgen-Bude zur Einkaufsmall. StadtRadTour mit Sid …

Bürgerbüro Stadtentwicklung braucht Unterstützung

Der Etatposten des Bürgerbüros Stadtentwicklung im Verwaltungsentwurf für den Haushalt 2010 ist gestrichen worden. In Gesprächen mit Vertretern aus Politik und Verwaltung wurde deutlich, dass die Arbeit des Bürgerbüros zwar sehr geschätzt wird, aber die Haushaltslage zu Streichungen zwingen würden. Ein Überblick über die bisherige Arbeit Das bbs trägt dazu bei, die in Hannover in …

Grundsteinlegung in der Küchengartenstraße

Baugemeinschaft Küchengartenstraße und das Bürgerbüro Stadtentwicklung lädt Sie ganz herzlich zur feierlichen Grundsteinlegung  mit Oberbürgermeister Stephan Weil für das neue gemeinschaftliche Wohnprojekt in der Küchengartenstraße 2 in Linden Mitte ein. Mittwoch, den 30. April, um 16.30 Uhr, Küchengartenstraße 2a und 2b     Grundsteinlegung in der Küchengartenstraße 2a und 2b: am 30. April, um 16.30 …