Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sprengel Museum

Weitere Informationen gibt es auf der Seite über das Sprengel Museum.

Hannah Arendt Tage 2022

HANNAH ARENDT TAGE „Unkontrollierte Macht: Vom Trend zur Autokratie“

In vielen Teilen der Welt, auch der Europäischen Union, ist die Demokratie bedroht. Welche Rahmenbedingungen sind erforderlich, damit liberale Demokratien im Wettstreit der Systeme Autokratie versus Demokratie gestärkt werden können? Diese Frage wollen die diesjährigen HANNAH ARENDT TAGE (HAT), die vom 11. bis zum 15. Oktober stattfinden, beantworten. „Das Thema der 25. HANNAH ARENDT TAGE …

Großer Garten Herrenhausen

Fünfte „Akademie der Spiele“ in den Herrenhäuser Gärten

Vom 20. bis 24. Juni lädt die Projektwoche „Akademie der Spiele“ in und um die Herrenhäuser Gärten Jugendliche dazu ein, in vielfältigen Workshops die Berufswelt kennenzulernen. Dabei gibt es auch Einblicke in das Leben und Arbeiten in der Barockzeit – der Entstehungszeit des Großen Gartens. Insgesamt nehmen 180 Schüler*innen der IGS Roderbruch im Alter von …

Wirbelsturm vor dem Museum

Nacht der Museen 2022

Am 18. Juni startet um 18 Uhr die diesjährige Nacht der Museen in 18 Häusern. Erstmalig ist das ZeitZentrum Zivilcourage dabei. Für die Teilnahme zahlen Museumsnachtbesucher*innen einmalig sieben Euro, Kinder bis zu 14 Jahren haben freien Eintritt.

Kalenderblatt

Haarmann-Fries trifft im Sprengel Museum ein

Im Sprengel Museum trifft am 12. Februar 1992 der in der Öffentlichkeit heftig umstrittene Haarmann-Fries des Wiener Bildhauers Alfred Hrdlicka ein, eine Bronzeplastik, die aus einem bereits 1967 entstandenen Steinrelief gegossen wurde.

Galerie Kubus

Ausstellung „KUBUS kooperativ – Neues aus hannoverschen Ateliers“ zum Thema Reflexion / Reflexionen

In der Ausstellungsreihe „KUBUS kooperativ – Neues aus hannoverschen Ateliers“ präsentiert Dagmar Brand seit mehr als 20 Jahren jeweils aktuelle Arbeiten hannoverscher Künstler*innen. 2022 wird die Ausstellung vom 15. Januar bis zum 27. Februar zum zweiten Mal in Kooperation mit und in der Städtischen Galerie KUBUS, Theodor-Lessing-Platz 2, gezeigt. Alle Künstler*innen aus Hannover und der Region Hannover …

Stadttafel Kurt Schwitters

Stadttafel für Kurt Schwitters vor seinem Geburtshaus in der Rumannstraße enthüllt

Am Donnerstag, 4. November 2021 wurde eine Stadttafel für Kurt Schwitters enthüllt. Die Tafel steht frei auf einer Stele vor Schwitters Geburtshaus in der Rumannstraße. Auf der Vorderseite stehen Informationen zu seinem Leben und Werk, auf der Rückseite ist das Gedicht „An Anna Blume“ zu lesen. Mit dabei waren Bezirksbürgermeisterin Cornelia Kupsch, Dr. Gwendolen Webster …

E-Scooter - Hotspot am Sprengel Museum

Mehr Regeln für E-Scooter und Bikes in Hannover?

Reichen die Regeln? Immer mehr E-Scooter von Bird, Lime oder Tier in Hannover. Dazu die neuen E-Bikes von Lime und die konventionellen Räder von NextBike. Seit Längerem sind diese neuen Fortbewegungsmittel immer wieder in der Kritik. Neben der eher kritisch zu betrachtenden Umweltbilanz, das Umweltbundesamt attestierte im November 2020 keinen Beitrag zur Mobilitätswende. Dazu kommt …

Franz Marc, Pferde und Adler, 1912, Öl auf Leinwand, 100 x 135,5 cm. Sprengel Museum Hannover, Leihgabe Niedersächsisches Landesmuseum, Hannover

„Das Geheimnis der Bilder“: ZDFkultur im Sprengel Museum Hannover

Bedruckte Papiere, ein verrosteter Dosendeckel und Stofffetzen überlagern in mehreren Schichten bemalte Flächen: „Merzbild Einunddreissig“ (1920) ist eines der wenigen erhaltenen Hauptwerke des Künstlers Kurt Schwitters aus den frühen Jahren seiner sogenannten Merzkunst. Mit „Merz“ bezeichnete der 1887 in Hannover geborene Schwitters seine Technik, aus ganz verschiedenen Gegenständen Assemblagen zu erzeugen. Das Sprengel Museum Hannover …

Hannover leuchtet

Nacht der Museen 2021 findet trotz Corona statt

Am 12. Juni startet um 17 Uhr die diesjährige Nacht der Museen pandemiegerecht in 13 Häusern. „Die Freude ist groß: Nicht nur können die Museen nach langer Kunstpause wieder öffnen, sie feiern auch noch gleich die Nacht der Museen,“ dankt Kulturdezernentin Konstanze Beckedorf allen teilnehmenden Häusern für diesen besonderen Einsatz, der wegen der erheblichen Corona-Einschränkungen …

E-Bikes am Sprengel Museum

Nach Scootern jetzt auch noch E-Bikes in Hannover

Seit zwei Jahren gehören die verschiedenen Scooter zum Stadtbild. Sind sie Fluch oder Segen? Daran scheiden sich die Geister. Jetzt kommen auch noch E-Bikes in Hannover dazu. Die Firma Lime E-Bikes startet ihr Geschäft mit 100 Stück, die bereits am Maschsee zu finden sind. Mittelfristig soll auf 300 Stück aufgestockt werden. Es ist anzunehmen, dass …