Aktuelles

Corona Regeln oder wie man weiter Vertrauen verspielt

Die Hannoversche Allgemeine vermeldet am 23.10.2020 um 14:43 Uhr das in Hannover eine Sperrstunde ab 23 Uhr gilt. Warum das so ist bleibt Rätselhaft.

Ein Sprecher des niedersächsischen Gesundheitsministeriums erklärte auf Anfrage der HAZ. „In Hannover gilt ab heute eine Sperrstunde für Gastronomiebetriebe, da die Region den Sieben-Tage-Wert von 35 Infektionen auf 100.000 Einwohner überschritten hat.“

Auf der Webseite des Landes findet man folgende Grafik. Auf dieser ist erst ab einem Wert von über 50 von einer Sperrstunde die Rede. Noch dazu ist der Wert von 35 bereits am 19.10.2020 überschritten worden.

Zurück bleiben zumindest Fragen. Transparent ist dieses Vorgehen definitiv nicht. Ob am Abend wirklich alle Gastronomen um 23 Uhr schließen? Nach diesen Informationen kann sich da zumindest niemand sicher sein.

Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Niedersächsische Corona-Verordnung – kompakt

Quelle: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle-inzidenz-ampel-193672.html

Bildquellen

  • Niedersächsische Corona-Verordnung – kompakt: niedersachsen.de