Werbung

Erster Erdgasbus wird in Hannover präsentiert

Umweltfreundlicher Nahverkehr: In Anwesenheit von Bundesumweltminister Jürgen Trittin wird am 19. April 2000 der erste Erdgasbus in Hannover präsentiert.


Dieses Video wird per Klick von Youtube geladen - Datenschutz Informationen von Google

Vor der EXPO 2000 wurde das Nahverkehrsnetz deutlich ausgebaut, rund 1,1 Milliarden Euro flossen dabei in Verbesserungen des öffentlichen Nahverkehrs. So wurde eine Verbindung über Bemerode und den Kronsberg bis zum EXPO-Gelände geschaffen. Der Erlebnis-Zoo Hannover erhielt einen Stadtbahnanschluss. Auch die Fahrzeugflotte wurde modernisiert: Die ÜSTRA nahm 144 neue Stadtbahnen des Typs TW 2000, die sogenannten „Silberpfeile“, in Betrieb. Erstmals wurden zudem Erdgasbusse eingesetzt – bei der ÜSTRA ebenso wie bei der B.U.S. (heutige regiobus). Pünktlich zur Weltausstellung war dann auch das S-Bahn-Netz fertiggestellt. Der GVH etablierte sich mehr und mehr als moderner und kundenfreundlicher Verkehrsverbund.

https://www.gvh.de/der-gvh/geschichte/

Bildquellen:

  • Kalenderblatt: www.hannover-entdecken.de