Stadtteil Kleefeld

Eisstadion am Pferdeturm in Kleefeld

Eisstadion am Pferdeturm

Kleefeld ist im Westen und Süden von der Eilenriede umgeben, im Osten liegt der 86 ha große Hermann-Löns-Park. Die nördliche Grenze bilden Mecklenburger Straße und Helstorfer Straße sowie ab der Karl-Wiechert-Allee die Bahnstrecke Hannover–Braunschweig. Im Osten bildet die Güterumgehungsbahn Hannover die Stadtteilgrenze. Die südliche Eilenriede bis zur Bemeroder Straße und der Hermann-Löns-Park gehören mit zum Stadtteil.

Hannover ist Indianerland

Hannover ist Indianerland

Kleefeld besitzt zwei S-Bahn-Stationen: Hannover-Kleefeld und Hannover-Karl-Wiechert-Allee. Erstere wird durch die Linien S 3 und S 7, letztere zusätzlich durch die Linie S 6 bedient. Die Stadtbahnlinien 4 und 5 verkehren in der Kirchröder Straße und verzweigen am Nackenberg Richtung Roderbruch und Kirchrode. Die Buslinien 127 und 137 fahren über die Berkhusenstraße Richtung Misburg-Nord und Spannhagengarten in der List.

Weiter gibt es eine Stadtteilbücherei der Stadtbibliothek sowie diverse Sportanlagen, unter anderem vom TuS Kleefeld. Das Freibad Annabad wird vom Polizei-Sportverein Hannover betrieben. Das Eisstadion am Pferdeturm ist die Heimat der Hannover Indians.

Strukturdaten für den Stadtteil Kleefeld in Hannover

(Stand 2019)

Fläche (in ha): 464
Einwohner: 12661
Bevölkerungsdichte (Einw. je ha): 27
unter 18 Jahre (in %): 14,9
über 60 Jahre (in %): 23,6
Migrationshintergrund (in %): 28,9
Geburtenrate (je 1.000 Frauen im gebärfähigen Alter): 38
Sterberate:Sterbefälle (je 1.000 Einw.): 14
Wohngebäude: 1328
Wohnungen: 6816
Wohnfläche (je Einw.): 42,9
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte: 4847
Arbeitslose (in %): 5,7
Empfängervon Transferleistungen (in %): 13,3
Zugelassene KFZ: 5048

Straßenverzeichnis

Stadtplan

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Links

Bildquellen

  • Eisstadion am Pferdeturm: www.hannover-entdecken.de
  • Hannover ist Indianerland: www.hannover-entdecken.de