Kulturtipps Archiv

Freistil: Tokunbo & her “Great American Songbook”

TOKUNBO

TOKUNBO

Fr, 20.12.2019 | 20 Uhr
Hannover, Kuppelsaal
Stadtteil Zoo

NDR Radiophilharmonie
Enrique Ugarte, Dirigent
Tokunbo Akinro, Gesang

Tokunbo & her „Great American Songbook”
Spannende Begegnungen, Raum für Experimente, keine Genrefestlegung – das ist „Freistil“, unsere Reihe für Unkonventionelles. Zur Eröffnung dieser Konzertreihe kommt eine Sängerin, die in keine stilistische Schublade passt, sondern sich immer wieder neu erfindet: Tokunbo Akinro. Zusammen mit der NDR Radiophilharmonie unter Leitung von Enrique Ugarte wird sie ihre Lieblingsstücke aus dem Great American Songbook interpretieren: der nächste Ausflug der Deutsch-Nigerianerin über sämtliche Genregrenzen hinweg.

Fünfzehn Jahre lang, von 1998 bis 2013, war Tokunbo eine gefeierte Soul-Diva, Frontfrau der Band Tok Tok Tok, die sich ohne Zögern auch deutsche Texte und Beatles-Songs einverleibte. Dann der Start ihrer Solokarriere mit bislang zwei Alben, die von der Kritik einhellig gefeiert wurden: jazziger, intimer als vorher, im Singer-Songwriter-Stil, garniert durch einige Ausflüge in die Sechzigerjahre – Folk noir, wie Tokunbo selbst es nannte, nicht zuletzt wegen der dunklen Grundierung ihrer unvergleichlichen Stimme.
Und nun das American Songbook-Projekt zusammen mit der NDR Radiophilharmonie, das in gewisser Weise eine Rückkehr darstellt. Denn schon 2007 sorgten Sängerin und Orchester mit einem Gershwin-Programm in Hannover für Furore. Damals wie heute stammen die Arrangements aus der Feder Enrique Ugartes; alles Weitere ergibt sich aus der Magie des Abends.

Das 1. Freistil-Konzert der NDR Radiophilharmonie mit Tokunbo Akinro findet am 20. Dezember 2019 im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrums statt; Beginn ist 20 Uhr.

TICKETS
Karten sind zum Preis von 25 | 28 | 34 | 39 EUR beim NDR Ticketshop, Tel. 0511- 27 78 98 99, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online unter www.ndr.de/radiophilharmonie erhältlich.

Bildquellen

  • TOKUNBO: NDR - © Anne de Wolff