Musikschule lädt ein zum Konzert – „Klaviermusik vierhändig“

Der Name ist Programm: Unter dem Titel "Klaviermusik vierhändig" präsentieren Schü-lerInnen der Musikschule Hannover am Freitag (13. November) einen Konzertabend mit je zwei MusikerInnen an einem Flügel. Das Konzert unter der Leitung von Thomas Hennig beginnt um 19.30 Uhr im Freizeitheim Lister Turm, Walderseestraße 100. Der Eintritt ist frei.

Im Zentrum des Abends stehen Kompositionen von Franz Schubert, in dessen Werk die vierhändige Klaviermusik einen wichtigen Platz einnimmt.