Werbung

Pedelec-Fahrerin von Pkw erfasst – Frau erleidet leichte Verletzungen

Beim Zusammenstoß eines Autos und eines Pedelecs ist am Donnerstag, 08.07.2021, eine 76 Jahre alte Frau leicht verletzt worden. Die bevorrechtigte Seniorin war an der Göttinger Chaussee im Stadtteil Oberricklingen unterwegs, als sie infolge der Kollision stürzte. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Nach ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover fuhr die 76-Jährige am Donnerstag gegen 12:05 Uhr an der Göttinger Chaussee in Richtung Wallensteinstraße. In Höhe des Friedländer Wegs wollte dann eine 42-Jährige mit ihrem BMW X3 in die Göttinger Chaussee einbiegen, kollidierte dabei jedoch mit der bevorrechtigten Pedelec-Fahrerin. Infolge des Zusammenstoßes kam die Frau zu Fall und erlitt dabei leichte Verletzungen. Mit einem Rettungswagen kam sie vorsorglich ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand geringfügiger Sachschaden.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall und dessen Hergang geben können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 in Verbindung zu setzen. /ram, nash

Bildquellen:

  • Polizei Nachrichten: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Blaulicht