Alle Artikel mit dem Schlagwort: Künstlerhaus

Künstlerhaus

Jugendbuchwoche: Geheime Bande – Was die Welt zusammenhält

Buchausstellung der Jugendbuchwoche 2021 präsentiert mehr als 900 Neuerscheinungen für Kinder und Jugendliche Seit dem heutigen Dienstag (9. November) geht die Jugendbuchwoche (JBW) Hannover den „Geheimen Banden – Was die Welt zusammenhält“ auf den Grund. Noch bis zum 12. November präsentiert die Ausstellung mit rund 900 neu erschienen Kinder- und Jugendbüchern im Künstlerhaus spannende und …

Innenstadtdialog Hannover: Mehr Grün steht auf der Wunschliste

Mehr Grün und mehr Qualität zum Verweilen stehen auf der Wunschliste ganz oben Die Menschen in Hannover wünschen sich für die Innenstadt in erster Linie mehr Grün und mehr Qualität zum Verweilen. Das ist ein zentrales Ergebnis der Repräsentativbefragung „Innenstadt und Mobilität“ der Landeshauptstadt Hannover, an der im Mai dieses Jahres knapp 3.700 Hannoveraner*innen teilgenommen …

Hannover Mitte gestalten

Innenstadtdialog „Hannover Mit(te) gestalten“ – Zweiter Experimentierraum setzt kulturelle Akzente

Der Startschuss für den zweiten Experimentierraum im Rahmen des Innenstadtdialogs fällt am 30. August. Das sogenannte Kulturdreieck – gemeint ist das Areal im Bereich Oper, Schauspielhaus und Künstlerhaus – wird damit bis zum 12. September zu einem Reallabor und zu einem Ort der Transformation. Ziel ist es, zu erproben, wie sich Gestaltung und Nutzung des …

Experimentierräume: Der Start ist gemacht

„Hannover Mit(te) gestalten“: OB fasst Erkenntnisse aus dem ersten Experimentierraum zusammen

„Vielfältige Impulse für die Entwicklung der Innenstadt“ „Die Bürger*innen haben die Einladung zum Dialog angenommen. Wir haben vielfältige Impulse für eine lebenswerte Innenstadt erhalten“: Das betonte Hannovers Oberbürgermeister Belit im Rückblick auf den ersten Experimentierraum, den die Stadt im Rahmen ihres Innenstadtdialogs geschaffen hatte. Einer Trendumfrage der Stadt zufolge, an der mehr als 550 Bürger*innen …

Landesmuseum

Nacht der Museen 2021 findet trotz Corona statt

Am 12. Juni startet um 17 Uhr die diesjährige Nacht der Museen pandemiegerecht in 13 Häusern. „Die Freude ist groß: Nicht nur können die Museen nach langer Kunstpause wieder öffnen, sie feiern auch noch gleich die Nacht der Museen,“ dankt Kulturdezernentin Konstanze Beckedorf allen teilnehmenden Häusern für diesen besonderen Einsatz, der wegen der erheblichen Corona-Einschränkungen …

Kleines Fest im großen Garten

„Kleines Bühnen-Fest“ im Großen Garten Herrenhausen

Die Veranstaltungsreihe „Kleines Bühnen-Fest“ im Großen Garten Herrenhausen wird aus jetziger Sicht geplant, dass – wie im Vorjahr – Veranstaltungen mit bis zu 250 Personen auf festen Plätzen und unter Wahrung der Mindestabstände möglich sein werden. Gezeigt werden verschiedene Veranstaltungen, alle im gleichen Format „Mix-Show“. Auf Bühnen an drei verschiedenen Orten im Großen Garten, die …

lost artefacts, lost presence

KunstFestSpiele Herrenhausen 2021

Mit großer Freude und Zuversicht gehen die KunstFestSpiele Herrenhausen 2021 in die 12. Ausgabe, die vom 13.-30.05. zahlreiche internationale und nationale Künstler*innen auf die Bühnen in Hannover-Herrenhausen und in der Stadtbringen wird.

Fragen über Fragen

Lockdown, Lockdown light oder schlicht kein Konzept?

Sollte man wirklich noch über all die Sachen schreiben die schlecht Gelaufen sind in Sachen Corona? Viele Bürger sind doch schon verunsichert genug und verlieren immer mehr das politische Vertrauen. Aber soll es widerspruchslos immer so weiter gehen? Das kann kein Dauerzustand sein. Zitat aus dem Netz: Ich bin nicht bereit, mich im „nur müssen, …

Raphaël Marionneau - Nosferatu

raphaël marionneau: le cinéma abstrait – nosferatu

Das Stummfilm-LIVE-Event mit Raphaël Marionneau im Apollokino. Mit einem individuell auf den Film abgestellten DJ-Set gibt Raphaël Marionneau Filmklassikern einen ganz neuen musikalischen Rahmen. Diesmal ist es Nosferatu von Friedrich Wilhelm Murnau von 1922. Seine Klangwelten, mal düster und verstörend, mal leicht und verspielt, verstärken die Atmosphäre des Grusel-Kultfilms und lassen erahnen, welche Szene als …

Doris Dörrie

Kinowerkschau und Lesung mit Doris Dörrie

24.09.2019, 19.30 Uhr: Eröffnung in Anwesenheit der Künstlerin: Tanzperformance Tadashi Endo. Im Anschluss der vielfach ausgezeichnete Film „Grüße aus Fukushima“ von Doris Dörrie. Kino im Künstlerhaus, Eintritt 10,00 € / erm. 8,00 € 25.09.2019, 19.30 Uhr: Doris Dörrie liest aus ihrem neuesten Buch „Leben, Schreiben, Atmen“, Diogenes Verlag 2019. Literaturhaus, Eintritt 12,00 € / erm. …