Alle Artikel mit dem Schlagwort: Museum August Kestner

Anne Gemeinhardt

Anne Gemeinhardt wird neue Direktorin der Museen für Kulturgeschichte Hannover

Die Historikerin und Kuratorin Anne Gemeinhardt wird als Direktorin der Museen für Kulturgeschichte die Nachfolge von Prof. Dr. Thomas Schwark als Direktor antreten, der Ende März in den Ruhestand geht. Die Nachfolge wurde heute, 25. Januar 2023, vom Organisations- und Personalausschuss mehrheitlich beschlossen. Die Politik folgte damit dem Vorschlag der Auswahlkommission aus Vertreter*innen der Stadtverwaltung …

Sprengel Museum Hannover

Museumsbesuch am Feiertag – Geschlossen oder #seeforfree

Während am 31. Oktober 2022 in Hannover das Historische Museum, Sprengel Museum und die Städtische Galerie KUBUS geschlossen sind, gibt es mit #seeforfree in Hamburg freien Eintritt in 32 Museen. Zumindest das Museum August Kestner und das Schloss Museum Herrenhausen haben geöffnet, obwohl der Feiertag auf einen eigentlich geschlossenen Montag fällt. Man sieht aber trotzdem, …

Maschpark - Park der Partnerstädte - Rouen-Weg

Delegationsbesuch aus Hannovers Partnerstadt Rouen steht im Zeichen von Europa

Austausch über Bewerbungsprozess zur Kulturhauptstadt Europas, eine Tandem-Lesung zum Thema Europa und Planungen zur Youth and Peace Conference in 2023 Ein vierköpfiger Delegationsbesuch unter der Leitung des stellvertretenden Bürgermeisters Sileymane Sow aus Hannovers Partnerstadt Rouen steht ganz im Zeichen von Europa. Weil die französische Stadt plant, sich als Kulturhauptstadt Europas 2028 zu bewerben, nutzen Bürgermeister …

Stadtbibliothek Hannover

Stadtbibliothek aufgeschlossen: Die ersten Farbfotos der Welt entstanden „unter der Sonne Oberägyptens“

Die weltweit allererste Foto-Expedition führte in das sonnige Land am Nil. Dort, „unter der Sonne Oberägyptens“, wurden die ersten Farbfotos der Welt geschossen. Die Geschichte dazu steht im Werk von Adolf Miethe „Unter der Sonne Oberägyptens. Neben den Pfaden der Wissenschaft. Berlin: Verlag Dietrich Reimer, 2. Aufl. 1924“. Dr. Christian E. Loeben, Kurator für Altes …

Wirbelsturm vor dem Museum

Nacht der Museen 2022

Am 18. Juni startet um 18 Uhr die diesjährige Nacht der Museen in 18 Häusern. Erstmalig ist das ZeitZentrum Zivilcourage dabei. Für die Teilnahme zahlen Museumsnachtbesucher*innen einmalig sieben Euro, Kinder bis zu 14 Jahren haben freien Eintritt.

Stadtbibliothek Hannover

Vortrag „München und die Königsschlösser“

In der Reihe„Stadtbibliothek aufgeschlossen“ führt der Vortrag „München und die Königsschlösser“ in das München der „guten alten Zeit“ vor dem Ersten Weltkrieg Auf eine Reise in ein noch von den Schrecknissen des Ersten Weltkrieges unberührtes München, in das München der „guten alten Zeit“, führt Dr. Mirjam Brandt, Kuratorin der Sammlung Angewandte Kunst und Design des …

Sammlung des Energiemuseums

Landeshauptstadt Hannover übernimmt Sammlung des Museums für Energiegeschichte(n)

Die Landeshauptstadt Hannover übernimmt die Sammlung des Museums für Energiegeschichte(n) von Avacon. Nach der Zustimmung des Rates der Landeshauptstadt Hannover Ende Januar haben am heutigen Freitag (4. März) Prof. Dr. Thomas Schwark, Direktor der Museen für Kulturgeschichte, und Thorsten von Neubeck, Bereichsleiter Kommunikation, Politik und Marke, Avacon AG, den Vertrag zur Übereignung der Sammlung von …

Stadtbibliothek Hannover

Die Alterthümer zu Athen. Gemessen und gezeichnet von James Stuart und Nicholas Revett

„Die Alterthümer zu Athen. Gemessen und gezeichnet von James Stuart und Nicholas Revett“ stellt Dr. Anne Viola Siebert, Kuratorin der Antikensammlung des Museum August Kestner, am Montag (7. März) um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Hannover, Hildesheimer Str. 12, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Stadtbibliothek aufgeschlossen“ vor. Der Eintritt ist frei. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich …

Sammlung des Energiemuseums

Museum für Energiegeschichte(n) – Stadt möchte die Sammlung übernehmen

Der Energieversorger Avacon hat entschieden, den Betrieb des „Museum für Energiegeschichte(n)“ einzustellen und der Landeshauptstadt Hannover angeboten, ihr die Sammlung dauerhaft im Wege einer Sachspende zu übereignen. Vorbehaltlich der Zustimmung der Ratsgremien möchten die städtischen Museen für Kulturgeschichte die Sammlung übernehmen. Prof. Dr. Thomas Schwark, Direktor der Museen für Kulturgeschichte, hat heute (17. Dezember) gemeinsam …

Hannovers SPD Geschichte – Stephan Weil, Herbert Schmalstieg und Egon Kuhn

Ehrenbürger der Stadt Hannover

Die Ehrenbürgerwürde ist die höchste Auszeichnung der Stadt die an verdiente Personen verliehen wird. Eine weitere Ehrung ist die Stadtplakette für Verdienste um die Landeshauptstadt Hannover. Vorerst letzter Ehrenbürger der Stadt Hannover ist der langjährige Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg. Die Ehrenbürgerschaft erlischt übrigens juristisch mit dem Tod. Daher ist auch Paul von Hindenburg, starb am 2. …