Werbung

Zeitgenössische Skulpturen auf dem Stadtfriedhof Lahe

Acht zeitgenössische Künstler stellen auf dem städtischen Friedhof in Lahe ihre Skulpturen und Installationen aus. Sie haben die Themen "Werden und Vergehen", "Zeit und Ewigkeit" und "Erinnern und Andenken" aus Künstlersicht umgesetzt.

Die Ausstellung ist noch bis Ende September zu sehen. Jeden ersten und dritten Freitag im Monat um 18 Uhr bieten die  beteiligten Künstler geleitet werden; der nächste Termin ist der 18. Juli. Die Ausstellung auf dem Laher Friedhof an der Kirchhorster Straße kann bis Ende September besichtigt werden, der Eintritt ist frei. 

Mehr auf HAZ.de