Werbung

Schulbiologiezentrum Hannover: Sonntagmorgen-Veranstaltungen starten in die Saison

Auf Entdeckungsreise in der Natur

Das Schulbiologiezentrum Hannover, Vinnhorster Weg 2, startet wieder mit den beliebten Sonntagmorgen-Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder ab vier Jahren. Los geht’s am Sonntag, 8. Juni, von 10.30 bis 12 Uhr.

Lernen, wie Hunde sprechen

Auf dem Programm steht unter anderem ein Gartenrundgang zu Rosen, Rasen und Ziergehölzen. Frühblüher werden per Smartphone oder Tablet mit der App ID-Logics bestimmt. In den Workshops „Wo und wie die Igel leben“, „Exotische Tiere zum Anfassen“ und „Lernen, wie Hunde sprechen“, erfahren die großen und kleinen Besucher*innen wieder viel Wissenswertes aus der Tierwelt.

Bodenproben untersuchen lassen

Wer mag, kann Bodenproben untersuchen lassen. Dafür muss ein Liter Boden von drei verschiedenen Stellen aus circa zehn Zentimetern Tiefe mitgebracht werden. Wer diesen Service nutzen möchte, wird gebeten, sich unter 168-47665 vorab anzumelden.

Der Eingang ist ausschließlich im Vinnhorster Weg 2. Ein medizinischer Mund- und Nasenschutz muss in allen Gebäuden getragen werden. Kinder unter sechs Jahren sind davon ausgenommen.

Bildquellen: