Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hannover Messe

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Dr. Volker Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der IdeenExpo GmbH

IdeenExpo 2017

IdeenExpo 2015, IdeenHalle 9, Roboter

IdeenExpo 2015, IdeenHalle 9, Roboter

Die IdeenExpo wurde 2007 ins Leben gerufen. Ziel ist es, Schüler für naturwissenschaftliche und technische Berufe zu begeistern. Inzwischen hat sich aus der Veranstaltung Deutschlands größtes Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik entwickelt, das alle zwei Jahre stattfindet.

Mach doch einfach

1ß. – 18.06.2017 Messegelände Hannover

Ein neues Motto gibt es für die IdeenExpo 2017 natürlich auch, nämlich: „Mach doch einfach!“ Die Botschaft: Probier‘ die Berufe auf der IdeenExpo aus! Mach mit! Nimm deine berufliche Zukunft aktiv in die Hand! Das neue Motto passt auch bestens zu den MINT-Berufen: Gerade in den Bereichen der Naturwissenschaften, Technik, Informatik und Mathematik geht es darum, zu tüfteln, zu forschen und auszuprobieren. Die IdeenExpo möchte die Hemmschwellen senken und meint: Trau‘ dich, mach‘ doch einfach!

Spannende Exponate, vielfältige Workshops und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm – das ist die IdeenExpo!

Die Themenbereiche

DigitaleWelten

Was bedeutet digitales Denken, Programmieren und Anwenden für die künftige Lebens- und Arbeitswelt? Probiert es aus und entdeckt Virtual Reality, Codieren, moderne Kommunikation, Games und vieles mehr in den DigitalenWelten.

MediaLab

Wie werden Medien produziert und welche Kommunikationsmittel bestimmen unseren Alltag? Sei es Fernsehen, Radio oder digital – taucht ein in die faszinierende Medienwelt, lernt die unterschiedlichsten Berufe kennen und probiert euch aus.

LebensRaum

Welche Aspekte aus Natur und Zivilisation beeinflussen und berühren unseren Alltag? Ob Baumartenkunde, Naturkosmetik, Leben in der Zukunft oder Tatort- und Spurensicherung: Vielfältige und abwechslungsreiche Mitmach-Exponate erwarten euch im Themengebiet LebensRaum.

PrdouktionsKosmos

Wie werden Waren und Güter zu einem fertigen Produkt und wie verwendet man die Produkte im Alltag? Plastik, Kautschuk, Metall, Textilien, Holz, Aluminium und vieles mehr– wie diese Materialien verwendet und verarbeitet werden, erfahrt ihr in diesem Themenbereich.

MobilitätsArena

Was treibt uns an und wie sieht die Fortbewegung der Zukunft aus? Flugzeug, Zug, Straßenbahn, Bus oder Auto, elektrisch, autonom oder nicht – die vielfältigen Arten der Fortbewegung lernt ihr in der MobilitätsArena genauer kennen.

LifeScienceArea

Geodäsie, Meteorologie, Klimatologie, Mathe, Chemie, Physik, etc – welche Wissenschaften bestimmen heute unser Leben? Wissenswertes und spannende Experimente rund um Naturwissenschaften und Technik warten auf euch im Themenbereich LifeScienceArea.

EnergieFeld

Wie können wir mit knappen Energieressourcen umgehen und wie wird Energie zukünftig gewonnen? Alles rund um Elektromobilität, wie man Energie sparen oder durch Sonne, Wind, Wasser gewinnen, speichern und übertragen kann, erfahrt ihr im Themenbereich EnergieFeld.

AgriFoodPark

Was bedeutet Agrartechnik und Landwirtschaft für unsere Ernährung und Gesundheit? Entdeckt spannende Fakten und Wissenswertes rund um Ernährung und Umwelt und probiert interaktive Exponate zu den Bereich Umwelt, Mensch, Ernährung und Wissenschaft aus.

Meere&Ozeane

Was ist in den Meeren und Ozeanen zu entdecken? Wie nutzt und schützt man sie am besten? Taucht ein in spannende Unterwasserwelten, erforscht Ozeane und erfahrt alles rund um Meeresschutz und Co.

ClubZukunft

Die Welt der Technik und Naturwissenschaften ist riesig und bietet euch viele Möglichkeiten. Im ClubZukunft dreht sich alles um Berufswahl und/oder euren Einstieg in den Job. Auf unserer KarriereBühne erklären Experten, wie Ihr den Jobeinstieg meistert oder ein Studium entdeckt, das Euch wirklich Spaß macht! Mehr Infos unter www.clubzukunft.de

GirlsMINTCamp

Das GirlsMINTCamp ist 2017 zum ersten Mal im ClubZukunft vertreten. Mehrere Aussteller präsentieren sich dort auf einer rund 200 Quadratmeter großen Fläche und beraten rund um Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie Karrierechancen. So zeigt die Netzwerkinitiative „Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen – Komm, macht MINT“ die Möglichkeiten auf und begleitet die jungen Frauen in die Welt der MINT-Berufe. Auf geführte Scout-Touren können sich die Besucherinnen ebenfalls freuen. Unter dem Motto „Deine Tour – for girls only!“ finden montags bis freitags um 10 und um 11 Uhr Touren statt, in der die Teilnehmerinnen die Welt der Naturwissenschaften und Technik erkunden und interessante Berufsfelder kennen lernen können.

Sonderthemenbereich REBIRTH

Taucht ein in eine faszinierende Zukunftsprojektion der regenerativen Medizin: In begehbaren Zellen erlebt ihr anhand speziell entwickelter Exponate, wie mit Hilfe von biomedizinischer Forschung gängige Krankheiten wie Herzinfarkt oder akutes Leberversagen in Zukunft geheilt und so unser Leben verlängert werden könnte. Im Sonderthemenbereich trefft ihr die „Forschungshelden“ von Morgen – seid gespannt.

Alle Programminfos unter www.ideenexpo.de

abf Hannover

abf: „Freier Eintritt“ für alle Besucher, die mit dem Fahrrad kommen

Nicht verpassen! Am Sonntag, den 5. Februar heißt es wieder „freier Eintritt“ für alle Besucher, die mit dem Fahrrad zur abf kommen.

Fahrrad-Teststrecke auf der abf (Foto: Henning Scheffen)

Fahrrad-Teststrecke auf der abf (Foto: Henning Scheffen)

Die Natur erkunden, eigene Grenzen ausloten, gesunde frische Luft inhalieren – wie ginge das besser als mit dem Fahrrad. Ganz gleich, ob schwindelerregende Bergtouren oder gemütliches Radeln durch Wald und Flur: Fahrradfahren ist längst eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen geworden. Allein in Hannover werden bereits 20 Prozent aller Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt – Tendenz steigend.

Für die Veranstalter der abf ein Grund mehr, die Themenwelt Fahrrad & Outdoor auch 2017 weiterzuentwickeln und auszubauen. Zumal das Fahrrad in diesem Jahr auch stolze 200 Jahre alt wird. Gefeiert wird dieser Geburtstag bei Fahrrad & Outdoor mit der einzigartigen Ausstellung „200 Jahre Fahrrad“. Gezeigt werden über 50 Räder aus zwei Jahrhunderten – aus allen Epochen und in allen Entwicklungsstadien. Auf rund 1000 Quadratmetern sind unter anderem historische Laufmaschinen und Hochräder zu sehen, elegante Damenräder aus den 20er Jahren, belastbare Arbeitsräder aus den 30er Jahren, robuste Halbrenner der Traditionsmarke Panzer aus Hamburg, Bonanza-Räder aus den 70ern, außerdem stylische City-Cruiser, leichtlaufende Pedelecs u.v.m.

Fahrräder zu kaufen gibt es in diesem Jahr auf der abf selbstverständlich auch. Vertreten sind namhafte Unternehmen wie Stadler, Radhaus Schauerte, Bikers Base, Biketec, Pro-Re-Aktiv, Bike2Care und andere. Ganz gleich ob City-Bike oder Rennrad, E-Bike oder Lastenrad, Mountainbike oder BMX – bei Fahrrad & Outdoor findet jeder sein persönliches Wunschrad. Außerdem im Angebot: Zubehör wie Schlösser, Fahrradtaschen, Bekleidung, Ersatzteile, Nahrungsergänzungsmittel und vieles mehr. Das Beste: Auf der großen Teststrecke kann das Wunsch-Fahrrad direkt Probe gefahren werden, und auch die Antriebskraft von E-Bikes können die Besucher aufgrund der großen Fläche hier optimal testen.

Nicht verpassen sollten die Besucher das sportlich-informative Bühnenprogramm auf der Fahrrad & Outdoor-Bühne. Hier stehen Live-Demonstrationen, Vorträge, GPS-Präsentationen und vieles mehr auf dem Programm.

www.abf-hannover.de

Messegelände Hannover

h1: US-Präsident Barack Obama zu Gast auf der Hannover Messe

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kgletJ9VkSo

Anlässlich der Hannover Messe war US-Präsident Barack Obama heute zu Gast in Hannover. Nach seinem Messerundgang hielt er eine Rede vor Pressevertretern und Studenten. Darin ging es vor allem um den Zusammenhalt in Europa und den persönlichen Einsatz für demokratische Werte. Im Fokus standen ebenfalls der Kampf gegen Terrorismus und Hunger.

Kamera: Simon Fellenberg
Schnitt: Florian v. Bornstädt
Redaktion: Damla Kaynak

www.h-eins.tv