Alle Artikel mit dem Schlagwort: Theater am Küchengarten

Dietrich Kittner - Porträt der Kabarettlegende

Dietrich Kittner – Porträt der Kabarettlegende

Kabarettist mit Widerhaken, linker Denkspaßmacher, Kämpfer für Gerechtigkeit: Dietrich Kittner ließ sich nie den Mund verbieten. Dietrich Kittner zum 85. Geburtstag am 30. Mai 2020 Fünfzig Jahre lang stand der Kabarettist Dietrich Kittner auf der Bühne, um Politikern und Wirtschaftsvertretern die Leviten zu lesen. Das handelte ihm den Ausschluss aus der SPD ein und führte …

Nachtbarden im TAK

Nachtbarden Live aus dem TAK

Dienstag, 9. Juni 2020 von 20:00 bis 23:00 Uhr Persönliche Grenzerfahrungen, politische Grotesken und peinliche Geheimnisse – die Weltgemengelage drängt den Nachtbarden ihre Themen auf und findet in Hannovers attraktivster Lesebühne Monat für Monat ihre Meisterin. Johannes Weigel, Ninia LaGrande, Kersten Flenter und Tobias Kunze versuchen stets aufs Neue, die Welt noch zu verstehen. Das …

#SonnTAK

#SonnTAK

Am Sonntag geht es los mit #SonnTAK als Livestream aus dem TAK in Linden-Mitte, diesmal mit Tobi Kunze um 18:30 Uhr. Live auf YouTube, Facebook und Twitch.tv. Für den Erhalt des Theaters sind auch Ihre Spenden stehts willkommen. Auf der Homepage des TAK gibt es einen entspechenden PayPal Spendenbutton. Natürlich gibt es auch weiterhin die …

Hausboot

Hausboot – „Die letzten heiligen Dinge“

Die Band von Tino Eisbrenner und Heiner Lürig. 10. Januar 2020 | 20 Uhr Preis: 25,- € | erm. 11,50 € TAK – Theater am Küchengarten Am Küchengarten 3-5, 30449 Hannover (Linden-Mitte) HAUSBOOT, das ist Musik im Folk-, Chanson- und Country-Stil. Hier sind Musiker am Werk, die wirklich ein Instrument in die Hand nehmen und …

Nachtbarden Hannover

Lesebühne Nachtbarden

Die Nachtbarden sind Johannes Weigel, Ninia LaGrande, Kersten Flenter und Tobias Kunze. Pointiert, abwechslungsreich und skurril nehmen die Lesebühnenautoren monatlich Alltagsbeobachtungen, Zeitgeschehen und Politik auseinander. Dafür laden sie die Hochkaräter der Literatur- und Songwriterszene ein. Im Februar ganz hochkarätige Hochkaräter: Valeria Frattini ist deutsche Denkerin und italienische Dichterin zugleich. Auf ihrer aktuellen EP „Tinta Blu“ vereint …

Nachtbarden

NACHTBARDEN – Die Lesebühne im TAK

Die Nachtbarden sind Johannes Weigel, Ninia LaGrande, Kersten Flenter und Tobias Kunze. Pointiert, abwechslungsreich und skurril nehmen die Lesebühnenautoren monatlich Alltagsbeobachtungen, Zeitgeschehen und Politik auseinander. Dafür laden sie die Hochkaräter der Literatur- und Songwriterszene ein. 2015 ausgezeichnet mit dem Kabarettpreis „Fohlen von Niedersachsen“. Dienstag, 23.05.2017 um 20:00 Uhr Preis: 10,- € | erm. 6,50 € …

Truck Stop Abend

Die Frau wird schöner mit jedem Glas Bier

Ein Truck Stop Abend mit Gerhardt & Niggemeier Wer kennt sie nicht: „Truck Stop“, die selbsternannten Cowboys der Nation, die die deutsche Sprache für die Countrymusik erschlossen haben. Man muss schon genau hinhören, was sie singen, um die tiefen Weisheiten dieser Gruppe zu erfassen. Das haben Gerhardt & Niggemeier gemacht und herausgekommen ist ein Programm …

Einweihung Dietrich-Kittner-Platz

Dietrich-Kittner-Platz

Die Einweihung des Dietrich-Kittner-Platz im Stadtteil Südstadt am 01.03.2017 geht auf eine Initiative von Matthias Brodowy zurück, die am 18. September 2014 auf Facebook unter „Eine Straße für Dietrich Kittner in Hannover“ ins Leben gerufen wurde. Einweihung des Dietrich-Kittner-Platz am 01.03.2017Dieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen …

Nachtbarden

Nachtbarden – Die Lesebühne im TAK

Ninia LaGrande, Johannes Weigel, Kersten Flenter und Tobias Kunze bringen lyrischen Seelen-Striptease, tiefe Prosa zum Eintauchen, erfrischende Satire sowie spritzige, seitenhiebgespickte Alltagsgeschichten auf die Bühne. Dazu kommen stets illustre Gäste von nah und fern. Pointiert, abwechslungsreich und skurril nehmen die Lesebühnenautoren monatlich Alltagsbeobachtungen, Zeitgeschehen und Politik auseinander. Dafür laden sie die Hochkaräter der Literatur- und …