Verkehrsunfall unter Beteiligung von zwei Pkw in Hannover-Südstadt

Am Dienstagnachmittag, 20.09.2022, kam es in der hannoverschen Südstadt zu einer Kollision zwischen zwei Pkw. Bei dem Zusammenstoß wurden drei Personen leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover befuhr eine 20-jährige Frau gegen 16:35 Uhr mit ihrem schwarzen Honda Jazz die Marienstraße in Richtung des Aegidientorplatzes. Beim Einfahren in die Kreuzung Marienstraße/Sallstraße kam es zu einem Zusammenstoß mit dem weißen Opel Corsa einer 41-jährigen Autofahrerin. Die 41-Jährige befuhr zuvor die Sallstraße in Richtung der Berliner Allee. Beide Frauen sowie die 19-jährige Beifahrerin des Honda Jazz wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Aufgrund unterschiedlicher Aussagen zum Unfallhergang sucht die Polizei nach Zeugen, insbesondere in Bezug auf die Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden.

Bildquellen:

  • Polizei Nachrichten: www.hannover-entdecken.de