Werbung

Weihnachtsmarkt auch auf der Lister Meile

Trubel sicher auch zum Weihnachtsmarkt auf der Lister Meile

Trubel auf der Lister Meile

Am 22. November 2021 ist es so weit, der traditionelle Weihnachtsmarkt auf der Lister Meile, vom Lister Platz bis zur Wedekindstraße, öffnet seine Pforten.

Bis zum 22. Dezember 2021 erwartet Sie täglich von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr ein weihnachtliches Angebot sowie Unterhaltung für jung und alt. Diverse Anbieter präsentieren an ihren Ständen Holzspielzeug, Christbaumschmuck, Kerzen, Waren aus Keramik und Glas und vieles andere mehr, sowie allerlei Weihnachtsleckereien aus dem gesamten Bundesgebiet. Diese Spezialitäten machen den Bummel über die festlich geschmückte Meile auch zum kulinarischen Erlebnis. Auch die Kunsthandwerk Buden stehen bereit.

Hygienekonzept für den Weihnachtsmarkt auf der Lister Meile

Um allen Besuchern trotz Corona einen Weihnachtsmarkt zu ermöglichen wird für die Besucher, die lediglich bummeln wollen, der Markt natürlich offen stehen. Wer Speisen und Trinken möchte benötigt wenigstens einen aktuellen Corona-Test (3G Regelung), es gibt aber auch abgesperrte Bereiche, die mit einer 2G Regelung einen Glühwein ohne Abstand ermöglichen. Für Geimpfte und Genesene werden Bändchen bereit gehalten, um die Zugänge zu beschleunigen.

Für die Kinder drehen sich selbstverständlich wieder die verschiedensten Fahrgeschäfte. Allerdings darf das Kasperletheater dieses Jahr leider nicht dabei sein wegen der Corona Beschränkungen.

Ein Besuch auf der Lister Meile lohnt sich in der Adventszeit also doppelt. Neben den individuellen Geschenkideen der lokalen Einzelhändler kann zwischendurch auch noch eine gemütliche Pause bei allerlei Leckereien eingelegt werden.

Und wer weiß, vielleicht reicht der Weihnachtsmarkt in nicht allzu ferner Zukunft sogar bis zum Weißekreuzplatz. Es gibt Pläne die Fußgängerzone bis dahin zu verlängern.

Alle Infos unter www.listermeile-hannover.de/weihnachtsmarkt/

Bildquellen:

  • Trubel auf der Lister Meile: www.hannover-entdecken.de